Home \ Urlaub
 

Laden eines Umzugswagens.

 

Das Laden eines Umzugswagens kann manchmal genauso anstrengend sein wie die Bewegung selbst. Es ist eine große Herausforderung, alle Möbel so zu beladen, dass der verfügbare Platz optimal genutzt und die Gefahr von Schäden minimiert wird. Wenn Sie wissen, wie man einen Umzugswagen am besten lädt, wird der Job einfach und vielleicht sogar lustig sein. Lesen Sie die folgenden Schritte, um herauszufinden, wie Sie damit umgehen können.

              

Schritte .

    

  Teil 1      Bereiten Sie das Laden des Umzugswagens vor  .

    
     
  1.            1      Sammeln Sie die notwendigen Materialien. Um den Umzugswagen so sicher und effizient wie möglich zu beladen, benötigen Sie ein paar zusätzliche Gegenstände, mit denen Sie die schwersten Gegenstände bewegen und zerbrechliche Gegenstände schützen können. Diese Lieferungen sind fast immer in Baumärkten oder bei auf Umzugslieferungen spezialisierten Unternehmen erhältlich. Sie müssen die folgenden Verbrauchsmaterialien erwerben: 
       
    • Ein Handwagen. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie die schwersten Möbel sowie die Umzugskisten bewegen.
    •  
    • Geschenkpapier, Luftpolsterfolie oder Filz zum Schutz von Möbeln. Diese Gegenstände schützen Ihre Möbel vor Beschädigungen.
    •  
    • Klebeband. Dies wird das Material halten, das platziert wird, um die Möbel an Ort und Stelle zu schützen.
    •  
    • Zurrgurte, Seil oder Gurtzeug. Diese Gegenstände halten Ihre Möbel an Ort und Stelle und stellen sicher, dass sich die Ladung während des Transports nicht verschiebt.
    •  
    • Ein großes Stück Boden oder Poolabdeckung. Dieses Segel sollte auf dem Boden des Laderaums angebracht werden, um ein Verschmutzen der Möbel zu vermeiden.
    •  
           
  2.  
  3.             2      Vorbereitung der Kabine. Wichtige Gegenstände, die Sie wirklich benötigen, können besser in der Fahrerkabine des LKWs platziert werden. Auf diese Weise vergessen Sie sie nicht und platzieren sie nicht versehentlich ganz vorne im Laderaum. Sie sollten einen Werkzeugkasten zur Hand haben, damit Sie Ihre Möbel so schnell wie möglich wieder zusammenbauen können. Außerdem müssen Sie Ihre Toilettenartikel zur Hand haben und sicherstellen, dass zerbrechliche Gegenstände nicht im Laderaum landen. 
       
    • Wenn Sie oder jemand, der Ihnen hilft, auch Sachen mit seinem Auto zu Ihrem neuen Zuhause transportieren, können Sie dieser Person auch zerbrechliche Gegenstände geben.
    •  
    • Bei zerbrechlichen Gegenständen sollte man an teuere Teller denken, an alles aus Glas und sogar Glühbirnen, die aus Lampen gemacht wurden.
    •  
    • Ihre Toilettenartikel sollten für einen Tag ausreichen, ohne dass Sie die Sachen auspacken müssen. Dies hilft Ihnen, eine unangenehme Situation zu vermeiden, wenn Sie nicht zu Ihrem Deodorant gelangen und auch, dass Sie keine neue kaufen müssen.
    •  
    • Platzieren Sie Ihren Computer und kleine elektronische Gegenstände oder sogar den Fernseher in der Kabine, wenn dafür Platz ist. Sie können diese Elemente später beim Laden hinzufügen.
    •  
           
  4.  
  5.             3      Trennen Sie Ihre Möbel. Dies erleichtert das Packen Ihrer Möbel und daher sind die Teile leicht genug, um sie zu tragen. Bevor Sie mit dem Laden von Möbeln beginnen, müssen diese in eine überschaubare Größe aufgeteilt werden. Natürlich können nicht alle Teile zerlegt werden, aber das Zerlegen einer Anzahl großer Gegenstände kann das Bewegen erleichtern. Du könntest das tun:  
       
    • Entfernen Sie die Kissen von den Bänken.
    •  
    • Trennen Sie Ihr Bett und den Umbau. Kleben Sie die verschiedenen Teile des Gehäuses zusammen.
    •  
    • Drehen Sie die Glühbirnen aus den Lampen und legen Sie sie in eine separate Schachtel, Schachtel oder Tasche. Das letzte, was Sie wollen, ist, dass ein Glas von kaputten Glühbirnen über den Laderaum verteilt ist.
    •  
    • Wenn Sie eine schwere Kommode haben, nehmen Sie die Schubladen heraus und lassen Sie sie vom Umzugswagen los. Sobald Sie den Schrank im Laderaum platziert haben, können Sie die Schubladen austauschen und mit Klebeband sichern, damit sie nicht herausrutschen können.
    •  
    • Aktenschränke sind oft die schwersten Gegenstände. Entnehmen Sie die Schubladen und lassen Sie sie auseinander, bevor Sie sie wieder in den Schrank stellen.
    •  
    • Wenn Sie vorübergehend Schrauben oder andere Teile von bestimmten Möbeln entfernen, sollten Sie diese Teile in einen Beutel geben. Fügen Sie der Tasche eine Notiz hinzu, die eindeutig angibt, zu welchem ​​Möbelstück die Gegenstände gehören.
    •  
    • Entfernen Sie das Geländer vom Bett und den Tischbeinen und rollen Sie es in einen großen Teppich oder Teppich.
    •  
           
  6.  
  7.             4      Setzen Sie Bücher und Bücherregale in Kisten, um das Beste aus dem Raum zu machen. Wenn Sie viele Bücher und Regale haben, können Sie möglicherweise spezielle Boxen kaufen, die Sie selbst in das Bücherregal stellen können. Ansonsten ist dies viel verschwendeter Platz und normale Umzugskisten sind oft zu breit und hoch, um sie in die Bücherregale zu stellen. Einige verpackte Bücher können in das Bücherregal gestellt werden, aber Sie müssen sicherstellen, dass die Schachteln nicht herausfallen. Es ist besser, leichtere Gegenstände auf den oberen Regalen zu platzieren. Bücher sind sehr schwer und oft ist eine Standardbox voller Bücher für die meisten Menschen zu schwer. Kleinere Kisten voller Bücher können von den meisten Menschen getragen werden. 
       
    • Kleine Kästen und Schachteln mit ungewöhnlicher Größe sind beispielsweise in Supermärkten erhältlich. Sie können es auch bei Firmen versuchen, die Pappe recyceln. Das einzige, was Sie brauchen, sind die Abmessungen der Regale.
    •  
    • Die kleineren Kästen helfen dir auch mit dem Chaos, das sich bewegt. Sie können sie in die Regale stellen, bevor Sie sie verschieben, wenn Sie die Kisten gepackt haben. Sie können auch in Ihrem neuen Zuhause in den Regalen bleiben, bis Sie bereit sind, die Kisten auszupacken.
    •  
           
  8.  
  9.             5      Übertragen Sie alle Möbel auf den LKW und bereiten Sie sie zum Laden vor. Wenn Sie die Möbel mit dem Umzugswagen aufstellen, erhalten Sie eine gute Vorstellung von der Menge und können leichter abschätzen, welche Artikel am schwersten sind. 
       
    • Tu das nur, wenn die Nachbarschaft nicht gestört wird und nicht zu viel Platz einnimmt.
    •  
    • Sie können auch Gegenstände direkt von zu Hause aus in den Umzugswagen laden, aber denken Sie daran, welche Gegenstände Sie zuerst bewegen. Beginne mit dem Schwersten und beende mit den leichtesten Gegenständen.
    •  
    • Stellen Sie sicher, dass der Weg von Ihrem Wohnort zum Umzugswagen frei von Hindernissen ist.
    •  
                     
  10.  
             

  Teil 2      Laden des Umzugswagens  .

    
     
  1.             1      Beginnen Sie mit dem Laden der schwersten Gegenstände und Haushaltsgeräte. Sie können zwei Personen zu "Inloadern" ernennen. Sie befinden sich im Bereich der Ladung. Der Rest der Helfer bringt den gesamten Inhalt zum Umzugswagen. Bei leichten Gegenständen können sie direkt an die "Inloader" übergeben werden. Legen Sie die schweren Gegenstände ganz hinten im Laderaum (dh gegen das Fahrerhaus), um den Platz optimal zu nutzen und sicherzustellen, dass das Gewicht nicht auf den Hinterachsen landet. Zu viel Gewicht an den Hinterachsen kann beim Fahren zu gefährlichen Situationen führen. Versuchen Sie dies zu vermeiden.  
       
    • Die schwersten Gegenstände sind Haushaltsgeräte wie Herd, Waschmaschine, Kühlschrank und Geschirrspüler.
    •  
    • Vergessen Sie nicht, den Kühlschrank ein oder zwei Tage im Voraus aufzutauen, wenn Sie ihn auch bewegen möchten.
    •  
    • Halten Sie die Haushaltsgeräte immer aufrecht und stellen Sie sie gegen die Rückwand des Laderaums. Legen Sie die Waschmaschine und den Trockner gegenüber dem Kühlschrank, wenn Sie einen haben.
    •  
    • Sie können dann die großen Möbel wie Sofas, Stühle und Heimkino-Sets laden.
    •  
    • Denken Sie daran, dass Sie von unten nach oben arbeiten, mit den schwersten Gegenständen auf der Unterseite. Machen Sie Schichten von 50 Zentimetern zu einem Meter und befestigen Sie die Schichten mit Hilfe eines Gürtels oder einer Schnur.
    •  
           
  2.  
  3.             2      Schützen Sie Ihre anderen Möbel. Obwohl einige Leute es vorziehen, die Möbel im Voraus zu verpacken, ist es besser, dies erst zu tun, wenn der Gegenstand in den Umzugswagen gelegt wurde. Legen Sie den Gegenstand auf ein Packpapier und packen Sie ihn anschließend ein. Verwenden Sie dann Klebeband, um das Papier festzuhalten. Hier sind ein paar zusätzliche Tipps zum Schutz Ihrer Möbel: 
       
    • Wenn Sie ein Gemälde oder einen Spiegel eingewickelt haben, können Sie ihn zwischen Matratzen oder Kissen platzieren.
    •  
    • Packen Sie Ihre Kissen und die Kissen von den Bänken.
    •  
    • Packen Sie Ihre Matratze.
    •  
    • Wenn Sie im Voraus planen, haben Sie wahrscheinlich viele Gegenstände, die Sie trotzdem mitnehmen und gleichzeitig als Schutzmaterial dienen können. Beim Verpacken von Gegenständen ist es am besten, Decken, Teppiche, Handtücher und andere Bettwäsche getrennt als Schutzmaterial zu verwenden.
    •  
           
  4.  
  5.             3      Legen Sie die längeren Gegenstände in den Umzugswagen. Dies betrifft Bänke, Tische, Rückwände, lange Spiegel, die Teile der Betten und die Matratzen. Legen Sie diese Gegenstände aufrecht entlang der langen Wände des Laderaums und, wenn möglich, sichern Sie sie mit Seilen, Zurrgurten oder Gurten. 
       
    • Ihre Liegen, Matratzen und Boxspringbetten können als eine Art Kissen dienen.
    •  
    • Stellen Sie Kommoden und Schreibtische gegen die Matratzen, so dass die Schubladen weich landen, wenn sie aufschieben dürfen.
    •  
    • Jedes mit Schubladen versehene Teil muss den Wänden des Laderaums zugewandt sein, damit sie nicht herausrutschen können.
    •  
           
  6.  
  7.             4      Lege die Kisten in den Umzugswagen. Wählen Sie die Boxen nach Größe und Stärke aus, so dass Sie sie übereinander stapeln können. Platziere die schwersten und größten Kisten auf der Unterseite, mittlere Kisten in der Mitte und die leichtesten Kisten oben. Dies erzeugt drei Schichten mit einem unterschiedlichen Gewicht. 
       
    • Stellen Sie sicher, dass Sie die Kartons mit einem deutlichen Etikett versehen haben, damit Sie beim Entladen wissen, in welchen Raum sie gelegt werden müssen.
    •  
    • Machen Sie Stapel von schweren, mittleren und leichten Kisten und tun Sie dies, bis der Laderaum fast voll ist.
    •  
    • Versuchen Sie, Stapel mit gleicher Höhe zu erstellen, um eine ebene Oberfläche zu erstellen.
    •  
    • Vorwärts von der Laderaumrückseite aus arbeiten.
    •  
    • Versuchen Sie beim Laden der Schachteln, die kleinen Öffnungen mit schwer zu stapelnden Gegenständen zu füllen, um Platz zu sparen. Denken Sie zum Beispiel an Kissen und Kinderwagen.
    •  
           
  8.  
  9.             5      Laden Sie die restlichen Objekte. Versuchen Sie, den Umzugswagen so dicht wie möglich zu beladen, ohne Gegenstände unter Druck zu setzen. Geben Sie auch den schwer zu handhabenden und sperrigen Gegenständen einen Platz und legen Sie zerbrechliche Gegenstände darauf, damit sie nicht hängen bleiben. 
       
    • Versuche, den letzten verbliebenen Gegenständen einen Platz zu geben, indem du sozusagen rätselst. Für jedes Objekt wird es immer noch einen Ort geben, an dem Sie es finden können, wenn Sie es auf die richtige Weise angehen.
    •  
    • Platzieren Sie Reste, bei denen Sie keinen Platz zum Wissen in der Kabine schaffen können. Dies könnten beispielsweise Raster sein.
    •  
    • Wenn es so aussieht, als ob der gemietete Umzugswagen zu groß ist und Sie noch Platz haben, nachdem alles geladen wurde, können Sie die Stapel weniger hoch machen und die Gegenstände besser über den Raum verteilen. Dies verhindert, dass sich das Los während des Transports verschiebt.
    •  
           
  10.  
             

Tipps .

                  

Warnungen .

                  

Anforderungen .

                    
Urlaub beliebt:
Hab kein Heimweh.

Schreiben Sie eine Bewertung auf TripAdvisor.

Überleben auf einer unbewohnten Insel.

Mach ein gutes Holzkohlefeuer ohne Flüssigkeit.

Legen Sie einen Angelknoten.

Beantragen Sie ein amerikanisches Touristenvisum B 2.

Bewegen.

Eine Weltreise machen.

Start eines Reisebüros von zu Hause aus.

Überleben auf einer einsamen Insel.

Rufen Sie London an.

Auf Reisen gut aussehen.

Hab kein Heimweh.

Überleben auf einer unbewohnten Insel.

Schreiben Sie eine Bewertung auf TripAdvisor.

Ihre Freizeit mit nützlichen Dingen füllen.

Verhindern Sie, dass Ihre Ohren knallen.

Ihre Freizeit mit nützlichen Dingen füllen.

Freifahrt.

Legen Sie einen Angelknoten.

Vermeide Insektenstiche, während du schläfst.