Home \ Philosophie
 

Handlesen

 

2 Teile: Entschlüsselung der LinienFür Hände, Finger usw.

 

Handlesen oder Chiromantie wird auf der ganzen Welt praktiziert. Der Ursprung ist nicht ganz klar, aber es wird vermutet, dass Handlesen aus der Zeit der indischen Hindu-Astrologie und den zukünftigen Prädiktoren der Roma (Zigeuner) stammt. Ziel ist es, etwas über den Charakter oder die Zukunft eines Menschen zu lernen, indem man die Handfläche studiert. Ob Sie nun ein Handleser werden oder einfach nur die Zeit vertreiben möchten, hier können Sie lesen, wie Sie Einsichten gewinnen, indem Sie sich die Hand von jemandem ansehen.

              

Schritte

    

  Teil 1      Entschlüsseln Sie die Zeilen  

    
     
  1.            1      Wählen Sie eine Hand. Für das Lesen der Handfläche wird Folgendes angenommen:  
       
    • Für Frauen zeigt die rechte Hand, mit wem Sie geboren wurden und welche linke Hand Sie in Ihrem Leben aufgebaut haben.
    •  
    • Für Männer ist es umgekehrt. Die linke Hand zeigt, mit wem du geboren wurdest und die rechte, was du in deinem Leben aufgebaut hast.
    •  
    • Aber Sie können auch die bevorzugte Hand wählen, das ist die Hand, die Vergangenheit und Gegenwart zeigt, die andere Hand ist die zukünftige Hand.  
         
      • Es gibt verschiedene Strömungen, die darüber anders denken. Manche sagen, dass deine linke Hand dein Potenzial zeigt und was passieren könnte - nicht notwendigerweise, was passieren wird. Und ein Unterschied zwischen den Händen kann bedeuten, dass jemand beschäftigt ist, oder in der Zukunft beschäftigt sein wird, sein / ihr Leben zu ändern.  
      •  
       
    •  
           
  2.  
  3.             2      Finde die vier Hauptlinien. Sie können unterbrochen oder kurz sein, aber zumindest haben Sie drei der vier:  
       
    • (1) Die Mittellinie.
    •  
    • (2) Die Hauptlinie.
    •  
    • (3) Die Lebenslinie.
    •  
    • (4) Die Schicksalslinie (nicht jeder hat das).
    •  
           
  4.  
  5.   3      Interpretiere die Achse. Diese Zeile kann in zwei Richtungen gelesen werden (vom kleinen Finger zum Zeigefinger oder umgekehrt), abhängig von der Tradition. Die Linie ist ein Zeichen für emotionale Stabilität, romantische Perspektiven, Depression und die Gesundheit des Herzens. Die grundlegenden Interpretationen sind wie folgt:  
       
    • Beginnt unter dem Zeigefinger - zufrieden mit dem Liebesleben       
    •  
    • Beginnt unter dem Mittelfinger - egoistisch im Bereich der Liebe       
    •  
    • Beginnt in der Mitte - verliebt sich leicht       
    •  
    • Gerade und kurz - weniger an Romantik interessiert       
    •  
    • Berührt die Lebensader - lassen Sie das Herz leicht brechen       
    •  
    • Lang und kurvig - drückt Gefühle und Gefühle frei aus       
    •  
    • Gerade und parallel zur Hauptlinie - kann gut mit Emotionen umgehen       
    •  
    • Wellig - viele flüchtige Beziehungen und Liebende, keine ernsthaften Beziehungen       
    •  
    • Kreis auf der Linie - Traurigkeit oder Depression       
    •  
    • Gebrochene Linie - emotionales Trauma       
    •  
    • Kleinere Linien kreuzen die Achse - emotionales Trauma       
    •  
           
  6.  
  7.   4      Interpretiere die Hauptlinie. Diese Linie stellt dar, wie ein Mensch lernt, den kommunikativen Ansatz, den Intellekt und den Wissenshunger. Eine gewundene Linie steht für Kreativität und Spontaneität, eine gerade Linie steht für einen praktischen und strukturierten Ansatz. Die grundlegenden Interpretationen sind wie folgt:  
       
    • Kurze Linie - bevorzugt körperliche Ziele und keine mentalen Ziele.       
    •  
    • Eine gekrümmte, abfallende Linie - Kreativität       
    •  
    • Getrennt von der Lebensader - Abenteuer, Lebensfreude       
    •  
    • Wellenlinie - kurze Aufmerksamkeitsspanne       
    •  
    • Tiefe, lange Linie - denkt klar und scharf       
    •  
    • Gerade Linie - denkt realistisch       
    •  
    • Kreise oder Kreuz in der Hauptlinie - emotionale Krise       
    •  
    • Gebrochene Hauptlinie - Inkonsistenzen im Denken       
    •  
    • Mehr kreuzt die Hauptlinie - denkwürdige Entscheidungen       
    •  
           
  8.  
  9.   5      Interpretiere die Lebenslinie. Dies beginnt am Daumen und verläuft in einem Bogen zum Handgelenk hin. Sie spiegelt körperliche Gesundheit, allgemeine Gesundheit und wichtige Veränderungen im Leben wider (z. B. katastrophale Ereignisse, körperliche Verletzungen, Umsiedlungen). Die Länge repräsentiert nicht die Länge des Lebens. Die grundlegenden Interpretationen sind wie folgt:  
       
    • Läuft dicht am Daumen - oft müde       
    •  
    • Viele Wendungen - viel Energie       
    •  
    • Lang und tief - Vitalität       
    •  
    • Kurz und flach - von anderen manipuliert       
    •  
    • Geht im Halbkreis herum - Kraft und Enthusiasmus       
    •  
    • Rechts und nahe am Rand der Palme - vorsichtig im Bereich der Beziehungen       
    •  
    • Mehrere Rettungsleinen - extra Vitalität       
    •  
    • Kreis in der Schlange - im Krankenhaus oder verwundet       
    •  
    • Broken - plötzliche Änderung des Lebensstils       
    •  
           
  10.  
  11.   6      Interpretiere die Schicksalslinie. Diese Linie stellt das Ausmaß dar, in dem das Leben einer Person durch externe Faktoren beeinflusst wird, über die sie keine Kontrolle haben. Es beginnt am unteren Rand der Handfläche. Die grundlegenden Interpretationen sind wie folgt:  
       
    • Deep Line - wird stark vom Schicksal bestimmt       
    •  
    • Brüche und Richtungswechsel - anfällig für Veränderungen im Leben durch äußere Kräfte       
    •  
    • Beginnt mit der Rettungsleine - einzeln; schon früh Ambitionen entwickeln       
    •  
    • Kommt mit der Lebenslinie irgendwo in der Mitte - zeigt einen Punkt an, an dem man seine Interessen für die Interessen anderer aufgeben muss       
    •  
    • Beginnt an der Unterseite des Daumens und kreuzt die Lebensader - Hilfe von Familie und Freunden       
    •  
                     
  12.  
             

  Teil 2      Interpretieren der Hände, Finger usw.  

    
     
  1.             1      Bestimmen Sie die Handform. Verschiedene Formen des Händchens stehen für unterschiedliche Charaktereigenschaften. Die Länge der Handfläche wird vom Handgelenk bis zur Unterseite der Finger gemessen. Die grundlegenden Interpretationen sind wie folgt:  
       
    • Erde - breite, quadratische Handflächen und Finger, dicke oder rauhe Haut und rötliche Farbe; die Länge der Handfläche ist gleich der Länge der Finger  
         
      • Starke Standards / Werte und Energie, manchmal stur
      •  
      • praktisch und verantwortlich, manchmal materialistisch
      •  
      • Arbeitet mit den Händen, fühlt sich gut mit dem Beton an
      •  
       
    •  
    • Luft - quadratische oder rechteckige Handflächen mit langen Fingern und manchmal ausgezeichneten Knöcheln, niedrigen Daumen, trockener Haut; die Länge der Handfläche ist geringer als die Länge der Finger  
         
      • Soziales, redet viel, lustig
      •  
      • Kann oberflächlich, feindselig und kalt sein
      •  
      • Fühlt sich wohl mit dem Geistigen und Unfassbaren.
      •  
      • Macht Dinge auf alternative, radikale Weise
      •  
       
    •  
    • Wasser - lange, manchmal ovale Handfläche mit langen, flexiblen, konischen Fingern; die Länge der Handfläche ist gleich den Fingern, ist aber kleiner als der breiteste Teil der Handfläche  
         
      • Kreativ, aufmerksam und sympathisch
      •  
      • Manchmal launisch, emotional und gehemmt
      •  
      • Introvertiert
      •  
      • Macht die Dinge ruhig und intuitiv
      •  
       
    •  
    • Feuer - quadratische oder rechteckige Handfläche, feurige oder rosa Haut und kürzere Finger; die Länge der Handfläche ist größer als die Länge der Finger  
         
      • Spontan, enthusiastisch und optimistisch
      •  
      • Manchmal egoistisch, impulsiv und unempfindlich
      •  
      • Extravert
      •  
      • Sieht die Sache brutal und instinktiv aus
      •  
       
    •  
           
  2.  
  3.             2      Sieh dir die Berge an. Das sind die fleischigen Stücke unter deinen Fingern, auf der anderen Seite deiner Fingerknöchel. Um sie sichtbar zu machen, kannst du eine Schüssel mit deiner Hand machen. Welcher Berg ist der größte?  
       
    • Ein hoher Venusberg (unter deinem Daumen) bedeutet eine Prädisposition für Hedonismus, Ausschweifung und das Bedürfnis nach sofortiger Befriedigung. Die Abwesenheit des Venusberg bedeutet, dass es wenig Interesse an Familienangelegenheiten gibt.
    •  
    • Der Berg unter dem Zeigefinger heißt Jupiterberg. Wenn es gut entwickelt ist, bist du dominant, vielleicht selbstsüchtig und aggressiv. Die Abwesenheit dieses Berges bedeutet einen Mangel an Selbstvertrauen.
    •  
    • Der Saturnberg befindet sich unter Ihrem Mittelfinger. Ein hoher Berg zeigt, dass Sie stur, zynisch und anfällig für Depressionen sind. Wenn es niedrig ist, bist du chaotisch und oberflächlich.
    •  
    • Unter dem Ringfinger ist der Apollo Mountain. Sie haben ein heißes Temperament, sind extravagant und stolz, wenn Sie einen hohen Apollo Berg haben. Ein niedriger Berg Apollo bedeutet, dass Sie einen Mangel an Phantasie haben.
    •  
    • Der Merkurberg steht unter dem kleinen Finger. Wenn es deutlich sichtbar ist, sprichst du zu viel. Ein niedriger Berg bedeutet das Gegenteil - dann bist du schüchtern.  
         
      • Denken Sie daran, dass all dies nicht auf wissenschaftlichen Beweisen beruht. Ihre Hände können sich auch im Laufe Ihres Lebens verändern. Nimm es nicht zu ernst!
      •  
       
    •  
           
  4.  
  5.             3      Studieren Sie die Größe Ihrer Hand und Finger. Kleine Hände im Verhältnis zu Ihrer Körperlänge bedeutet, dass Sie aktiv sind und nicht lange darüber nachdenken, was Sie tun. Menschen mit großen Händen sind Denker und handeln weniger.  
       
    • Denken Sie daran, dass dies relativ zu Ihrem Körper ist. Wenn Sie 2 Meter lang sind, haben Sie größere Hände als ein Kleinkind.
    •  
    • Lange Finger können ein Zeichen für Angst, gute Manieren, gutes Aussehen und Eleganz sein. Kurze Finger bedeuten Ungeduld, Sexualität und Kreativität.
    •  
    • Lange Fingernägel sagen, dass du geheime Geheimnisse bewahren kannst. Kurze Fingernägel bedeuten, dass Sie kritisch und sarkastisch sind. Wenn sie mandelförmig sind, sind Sie süß und taktisch.  
    •  
           
  6.  
             

Tipps

                  

Warnungen

               ... (1)      
Philosophie beliebt:
Telekinese lernen.

Entwickle Telepathie.

Praktiziere schwarze Magie.

Werde Katholik.

Mit Geistern reden.

Visualisieren.

Kommunist sein.

Dämonen abschaffen.

Sprich einen Fluch über jemanden.

Segne ein Haus.

Sukkot feiern.

Erstelle ein Ouija Brett.

Die Bibel studieren.

Finde den Kontakt zu deinem Schutzengel.

Unterschiedliches Denken lernen.

Finde dein spirituelles Tier.

Werde Katholik.

Richtig zu Gott beten.

Ein buddhistischer Mönch werden.

Werde ein Pastafari.

Erstelle ein Ouija Brett.