Home \ Philosophie
 

Tragen Sie einen Hijab.

 

Sie können einen Hijab auf verschiedene Arten tragen. Am gebräuchlichsten ist die Dreiecksmethode, die sicherstellt, dass für einen ganzen Tag alles an seinem Platz bleibt. Wenn Sie eine reife, modische Version verwenden möchten, sollten Sie die Pashmina-Methode verwenden, um den Hijab eleganter aussehen zu lassen. Wenn du den Hijab so schnell wie möglich bekommen willst, musst du eine Al-Amira (die du auf den Kopf stellen kannst) oder einen Hijab tragen, der aus zwei Teilen besteht. Sie benötigen hierfür keine Layer oder Pins.

              

Schritte .

    

    1      Die Triangulationsmethode  .

    
     
  1.            1      Wähle einen quadratischen Schal. Diese Methode funktioniert am besten mit einem quadratischen, leichten Schal, egal aus welchem ​​Material er besteht. Im Sommer können Sie das Beste für Baumwolle oder Satin wählen und im Winter für die wärmeren Schals wie Wolle. Sie benötigen auch zwei Stifte.        
  2.  
  3.      2      Falte nun die obere rechte Ecke in die untere linke Ecke. Der gefaltete Schal ist jetzt ein Dreieck.        
  4.  
  5.      3      Legen Sie den Schal über Ihren Kopf. Der breite Teil des Dreiecks muss über der Oberseite der Stirn sein, mit den zwei Ecken über den Schultern. Die dritte Ecke des Dreiecks geht über den Hinterkopf.        
  6.  
  7.      4      Bringe nun zwei Ecken des Schals unter dein Kinn. Öffne deinen Mund in einer O-Form, während du das tust, damit dein Schal nicht zu eng wird. Jetzt befestigen Sie den Schal mit einer Nadel unter dem Kinn.        
  8.  
  9.      5      Nun kreuze die Ecken des Halstuches über deinen Hals. Von links nach rechts und von rechts nach links. Lass den Schwanz über deinen Schultern hängen.        
  10.  
  11.             6      Sichern Sie die Enden Ihres Schals hinter Ihrem Kopf. Heben Sie die Rückseite Ihres Schals und sichern Sie die beiden Enden mit einem Stift, lassen Sie die hintere Ecke Ihres Schals über den Stift hängen.       
  12.  
  13.             7      Passen Sie bei Bedarf Ihren Schal an. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Schal fest und fest ist.                 
  14.  
             

    2      Gesichert an der Seite  .

    
     
  1.             1      Diese Methode funktioniert am besten mit einem rechteckigen Schal. Sie benötigen dafür einen Pin.       
  2.  
  3.      2      Leg deinen Schal über deinen Kopf. Die Spitze deines Schals sollte über deiner Stirn hängen, während die Seiten über deinen Schultern hängen. Legen Sie Ihren Schal so, dass eine Seite doppelt so niedrig ist wie die andere Seite.        
  4.  
  5.      3      Wickle die lange Seite des Schals um dein Kinn und über deinen Kopf. Lege eine Ecke des Schals über deine andere Schulter.        
  6.  
  7.      4      Verwenden Sie einen Stift, um den Schal an der Seite des Kopfes zu befestigen. Verwenden Sie eine Nadel, um den Schal an seinem Platz zu halten.        
  8.  
  9.             5      Du kannst den Schal immer wechseln, wenn dein Schal nicht mehr richtig passt. Der Schal sollte wie eine lange Schleife um deinen Kopf und unter deinem Kinn aussehen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Schal sicher ist und nicht von Ihrem Kopf fallen kann.       
  10.  
             

    3      Eine einzelne oder doppelte Al-Amira  .

    
     
  1.             1      Wählen Sie einen einzelnen oder doppelten Al-Amira Schal. Die Single-Version hat ein Loch in der Mitte, in das du deinen Kopf stecken musst. Die doppelte Version hat auch einen zweiten Schal, so dass dein Kopf extra bedeckt ist.       
  2.  
  3.      2      Legen Sie den zweiten Schal auf Ihren Kopf, das ist so, als wäre es ein Stirnband. Der Schal muss über der Stirn sein, um ihn zu verdecken. Wenn du eine einzige Version hast, kannst du diesen Schritt überspringen.        
  4.  
  5.      3      Nun leg deinen Kopf durch die Öffnung des Schals. Achte darauf, dass dein Kopf vom Schal umschlossen ist, mit den Laschen über Schultern, Brust und Rücken.        
  6.  
  7.             4      Sie können diese Klappen immer noch bewegen, wenn sie nicht bequem sind. Stellen Sie sicher, dass alles sicher befestigt ist, damit es sich später nicht lösen kann.       
  8.  
             

Tipps .

                  

Warnungen .

                  

Anforderungen .

             
Philosophie beliebt:
Mit Geistern reden.

Bete zu Jesus.

Ein buddhistischer Mönch werden.

Erstellen Sie ein Regal.

Freimaurer werden.

Finde heraus, ob jemandes Konstellation zu dir passt.

Einen Kult beginnen.

Finde den Kontakt zu deinem Schutzengel.

Buddhist werden.

Diivali feiern.

Eine Hexe werden.

Hexerei üben.

Praktiziere schwarze Magie.

Beschnitten.

Visualisieren.

Einen Kult beginnen.

Finde die Qibla zum Gebet.

Aktiviere deine Chakren.

Beschnitten.