Home \ Philosophie
 

Ermitteln Sie das Geschlecht mit dem chinesischen Geburtskalender.

 

Der chinesische Geburtskalender, eine jahrhundertealte Methode zur Vorhersage von Sex, ist eine unterhaltsame Art, das Geschlecht eines ungeborenen Kindes zu erraten. Um den Kalender zu verwenden, benötigen Sie nur zwei Daten: den Monat und das Alter der Mutter zum Zeitpunkt der Geburt. Es gibt keine Beweise dafür, dass der chinesische Geburtskalender korrekt ist, aber einige Leute schwören darauf und die meisten benutzen ihn nur zum Spaß.

              

Schritte .

    

    1      Bestimmen Sie das Geschlecht  .

    
     
  1.            1      Überprüfen Sie das Alter der Mutter zum Zeitpunkt der Empfängnis. Die Chinesen verwenden einen monatlichen Kalender, der sich vom westlichen Gregorianischen Kalender unterscheidet. Aus diesem Grund müssen Sie das Alter der Mutter nach dem Mondkalender und nicht nach dem Gregorianischen Kalender berechnen. 
       
    • Addiere zuerst bis zu einem Jahr in deinem aktuellen Alter. Bist du jetzt 32 Jahre alt? Dann sind Sie mindestens 33 nach dem chinesischen Kalender (wahrscheinlich 34). Das liegt daran, dass die Chinesen die ersten neun Monate im Mutterleib dem Babyalter hinzufügen, was wir im Westen nicht tun. Wenn ein Baby nach dem Mondkalender geboren wird, ist es bereits 1 Jahr alt.
    •  
    • Wenn du nach dem 22. Februar geboren wurdest, nimmst du dein Gregorianisches Alter, addierst dich auf 1 (ungefähr ab dem Jahr, in dem du im Mutterleib warst) und du bist fertig. Wenn Sie 17 Jahre alt sind und am 11. Juli geboren wurden, sind Sie nach dem Mondkalender 18 Jahre alt.
    •  
    • Wenn du vor dem 22. Februar geboren wurdest, solltest du herausfinden, ob dein Geburtstag vor oder nach dem chinesischen Neujahr in diesem Jahr war. Wenn Sie für das chinesische Neujahr geboren wurden, fügen Sie Ihrem Gregorianischen Alter ein zusätzliches Jahr hinzu.  
         
      • Wenn Sie zum Beispiel am 7. Januar 1990 geboren wurden, wurden Sie zum chinesischen Neujahr geboren, das 1990 nach dem Mondkalender am 27. Januar fiel. Das macht Sie im Mondlicht zwei Jahre älter als Sie nach dem Gregorianischen Kalender sind.
      •  
       
    •  
    • Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihr gregorianisches Alter in Ihr Mondalter zu konvertieren, suchen Sie nach einem Online-Konvertierungstool oder klicken Sie hier.
    •  
           
  2.  
  3.             2      Bestimmt den Monat, in dem das Baby geboren wurde. Wenn das Baby noch nicht gezeugt wurde, bestimmen Sie den Monat, in dem Sie hoffen, dass das Baby gezeugt wird, oder zählen Sie rückwärts, indem Sie anhand des Kalenders und des gewünschten Geschlechts bestimmen, wann das Baby gezeugt werden soll. 
       
    • Der einfachste Weg, den tatsächlichen Monat oder gewünschten Monat nach dem Mondkalender zu bestimmen, ist ein Online-Konvertierungsprogramm. Geben Sie "Gregorianischen Kalender in Mondkalender umwandeln" ein oder verwenden Sie den hier  
    •  
           
  4.  
  5.             3      Finde anhand der folgenden Tabelle heraus, wo sich dein Mondalter und der Monat der Empfängnis schneiden. Beginne in deinem Alter zum Zeitpunkt der Empfängnis und bewege dich nach rechts, bis du den Monat der Empfängnis gefunden hast. Dies gibt Ihnen ein G (Mädchen oder Mädchen) oder B (Junge oder Junge).                 
  6.  
             

    2      Zusätzliche Informationen  .

    
     
  1.             1      Verwenden Sie den Geburtskalender, um das gewünschte Geschlecht auszuwählen. Obwohl viele Familien den Geburtskalender nach der Geburt eines Kindes verwenden, verwenden einige Paare den Geburtskalender für die Empfängnis, um sich speziell an einen Jungen oder ein Mädchen zu wenden. Unabhängig davon, welches Geschlecht Ihr Kind ist, werden Sie sicher sein, aber was ist, wenn Sie es vorher gewusst haben?       
  2.  
  3.             2      Denken Sie daran, dass genaue Ergebnisse immer auf dem chinesischen Mondkalender basieren und Daten auf dem Moment der Empfängnis basieren.  
       
    • Geburtskalender, die den Mondkalender nicht verwenden, sind nicht korrekt. Vorsicht vor geschlechtsspezifischen Bestimmungen, die auf dem Gregorianischen Kalender basieren.
    •  
    • Stellen Sie sicher, dass Sie die Daten basierend auf dem Zeitpunkt der Konzeption auswählen, insbesondere wenn es um das Alter geht. Wähle, wie alt du zur Zeit der Empfängnis warst, nicht wie alt du gerade bist.
    •  
           
  4.  
  5.             3      Beachten Sie, dass der chinesische Geburtskalender nicht auf einer wissenschaftlichen Basis basiert. Die Wissenschaft ist noch nicht in der Lage, die Genauigkeit des chinesischen Geburtskalenders zu überprüfen. Verwenden Sie den Kalender also nur, um das Geschlecht Ihres Kindes zu bestimmen oder vorherzusagen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Geschlecht Ihres ungeborenen Kindes wissenschaftlich zu entdecken, wie zum Beispiel Ultraschall oder Amniozentese. - Aber das chinesische Geburtshoroskop gehört nicht dazu.       
  6.  
             

Warnungen .

                     
Philosophie beliebt:
Diivali feiern.

Segne ein Haus.

Philosoph werden.

Ein gutes Leben führen.

Erstellen Sie ein Regal.

Aktiviere deine Chakren.

Sich selbst finden.

Wirf einen Wicca Kreis.

Ein buddhistischer Mönch werden.

An deinen Gedanken ziehen.

Zitiere die Bibel.

Beten.

Jemandes Konstellation erraten.

An deinen Gedanken ziehen.

Hanukkah wird gefeiert.

Ein Mädchen mit Fischen als Konstellation verzieren.

Praktiziere schwarze Magie.

Diivali feiern.

Unterschiedliches Denken lernen.

Ein gutes Leben führen.

Erfinden, ob Spirituosen zu Hause sind.