Home \ Philosophie
 

Entwickle deine paranormalen Geschenke.

 

Paranormale Menschen sind Menschen, die Zugang zum Unterbewusstsein haben. Die meisten Menschen haben einige paranormale Gaben, aber sie können hinter zu viel Unordnung in ihren Köpfen versteckt sein oder sie werden nie wissen, wie man sie verstärkt oder benutzt. Paranormale Geschenke können verfeinert, evoziert und entwickelt werden.

              

Schritte .

    

    1      Mache Übungen, um deine psychischen Fähigkeiten zu entwickeln  .

    
     
  1.            1      Erfahre mehr über die verschiedenen Arten von paranormalen Geschenken. Einige Hellseher sind in einem bestimmten paranormalen Bereich stärker oder wählen, sich auf Kosten der anderen auf einen Bereich zu konzentrieren. 
       
    • Stellen Sie sich vor, Sie benutzen Ihr "drittes Auge", das Chakra (oder Energiefeld), das über Ihren echten Augen liegt. Visualisiere, dass du dieses dritte Auge öffnest und es größer werden lässt. Sehen Sie, was Sie auf dem "inneren Bildschirm" Ihres Geistes sehen. Versuche dies mit geschlossenen Augen.  
    •  
    • Hellsehen bedeutet, dass man Geister und Bilder sehen kann. Einer der Aspekte der Hellsichtigkeit ist das "Beobachten aus der Ferne". Dies ist die Fähigkeit, Dinge zu sehen, die von den gewöhnlichen Sinnen nicht wahrgenommen werden können. Hellseher arbeiten mit Auren, um Eindrücke von kommunizierenden Geistern zu erhalten. Um aus der Entfernung zu beobachten, wählen Sie einen Ort, den Sie gerne beobachten möchten. Schließe deine Augen und denke über den Ort nach. Bewege deine Absicht bis zu deinem dritten Auge. Beachten Sie, was Ihr erster Eindruck ist und schreiben Sie es auf.  
    •  
    • Hellhörigkeit ist die Fähigkeit, paranormale Eindrücke über Klang zu bekommen. Worte werden durch die Aura in das Unterbewusstsein des Mediums gesendet, als wäre das Medium ein Telefon. Um deine Hellhörigkeit zu üben, kannst du immer ein Wort in deinem Kopf wiederholen. Auf diese Weise können Sie Ihre innere Stimme entwickeln. Klarheit ist die Fähigkeit, die Präsenz eines Geistes und seiner Emotionen und Persönlichkeit zu spüren.
    •  
           
  2.  
  3.             2      Übe deine paranormalen Geschenke mit kleinen Objekten. Manche Hellseher, zum Beispiel, helfen der Polizei, benutzen Kleidung. Das Wichtigste ist, dass du ein Objekt nimmst, das benutzt wurde, da Parangnosts glauben, dass sie mehr Energie haben als unbenutzte Objekte.  
       
    • Halte das Objekt, schließe deine Augen, entspanne und fühle, was dein Körper fühlt. Sie können sich fragen, ob das Objekt von einem Mann oder einer Frau stammt, wie er oder sie sich gefühlt hat und welche Arbeit er oder sie getan hat.
    •  
    • Schreiben Sie auf, was instinktiv in den Sinn kommt. Dies nennt man einen energetischen Eindruck. Hinterlasse nichts. Es ist am besten, wenn die Person, die Ihnen das Objekt gibt, weiß, wer der Besitzer ist, aber es Ihnen nicht sagt. Auf diese Weise können Sie das Geschriebene mit den Fakten vergleichen.
    •  
           
  4.  
  5.             3      Probiere andere Übungen mit Objekten aus. Lassen Sie jemanden ein Objekt verstecken und sehen, ob Sie es finden können. Das Wichtigste dabei ist, ob Sie die Energie des Objekts fühlen können. Versuchen Sie zu "fühlen", wo das Objekt ist. 
       
    • Visualisiere, dass du dich mit der Energie des Objekts verbindest, um herauszufinden, wo es versteckt ist. Frage dich, ob es hoch oder niedrig ist und ob es unter etwas oder in etwas versteckt ist.
    •  
    • Sie können auch Fotos anstelle von Objekten verwenden. Lassen Sie einen Freund Fotos aus Zeitschriften in Umschlägen machen und sehen Sie, wie viele Eigenschaften der Fotos Sie benennen können.
    •  
           
  6.  
  7.             4      Meditiere, um deine psychischen Fähigkeiten zu entwickeln. Damit können Sie Ihren Kopf besser abräumen und sich mehr auf Ihren sechsten Sinn konzentrieren. Es ist sehr wichtig, dass Sie weniger Unordnung in Ihrem Kopf haben. 
       
    • Wenn du morgens aufwachst, bleib für ein paar Minuten still und halte die Augen geschlossen. Versuche möglichst viele Geräusche, Texturen und Gerüche zu bemerken, bevor du deine Augen öffnest. Wenn Sie diese Übung für ein paar Wochen halten, können Sie Ihr Bewusstsein und Ihre Intuition schärfer machen.
    •  
    • Um zu meditieren, schließe deine Augen und atme tief und langsam. Dann atme durch die Nase. Halte den Atem für einen Moment an und atme dann durch deinen Mund aus.  
    •  
    • Wenn Sie leise Musik im Hintergrund spielen, können Sie Ihre Gedanken beruhigen. Oder Sie können ein Mantra singen. Dies ist ein Wort oder ein kurzer Satz, den du dir immer wiederholst. Das Ziel ist es, unerwünschte Unordnung loszuwerden. Der Grund, warum Meditation funktioniert, ist, weil es dir hilft, deinen analytischen Verstand zu erweitern und dein Unterbewusstsein zu befreien.  
    •  
    • Stellen Sie sich ein Pluszeichen vor, wenn Sie einatmen, und ein Minuszeichen, wenn Sie ausatmen. Wiederhole diese Übung. Befreie deinen Geist von allen negativen Gedanken. Diese können deine paranormalen Fähigkeiten blockieren.  
    •  
                     
  8.  
             

    2      Schärfe dein Unterbewusstsein  .

    
     
  1.             1      Lerne, wie du Intuition erkennen und ihr vertrauen kannst. Intuition ist eine Überzeugung oder ein Gefühl für etwas, das nicht aus logischem Denken stammt. Es ist ein Bauchgefühl, das die Logik erhöht.  
       
    • Obwohl jeder Intuition hat, können sich manche Menschen besser entwickeln als andere. Entwickeln Sie Ihre Intuition, indem Sie ihr vertrauen. Es ist das Bauchgefühl, das man bekommt, wenn man gerade jemanden getroffen hat. Stellen Sie sicher, dass Ihre Motive rein sind. Infolgedessen fließen deine paranormalen Geschenke frei.  
    •  
    • Achten Sie auf zufällige Gedanken und Gefühle. Führen Sie immer ein Tagebuch mit sich und schreiben Sie die Gedanken, die scheinbar aus dem Nichts kommen. Nach einer Weile können Sie feststellen, dass Muster auftreten. Gedanken, die zunächst völlig zufällig und unzusammenhängend erschienen, fangen an, Themen oder erkennbare Ideen zu bilden.
    •  
    • Wenn du für eine Weile still bleibst und am Morgen bleibst, anstatt aufzustehen und zu hetzen, um den Tag zu beginnen, wird es viel einfacher, Träume mit mehr Details zu erinnern. Stellen Sie Ihren Wecker beispielsweise zehn bis fünfzehn Minuten früher als normal ein. Gönnen Sie sich etwas Zeit, um sich an Ihre Träume zu erinnern und Notizen in Ihr Tagebuch zu schreiben. Das Unterbewusstsein ist freier im Schlaf.
    •  
           
  2.  
  3.             2      Versuche mehr Empathie zu empfinden. Manche Leute denken, dass Hellseher besser auf die Gefühle, den Schmerz und die Energie anderer Menschen eingestellt sind. Sie können diese Dinge von anderen erfahren, als wären sie ihre eigenen. 
       
    • Obwohl Menschen mit Empathie geboren werden können, können Sie sie auch erwerben. Manche Leute glauben, dass jeder etwas paranormal geboren wird, also kann dies entwickelt werden. Sei gut darin, Körpersprache zu lesen. Psychics lernen viel über Menschen, weil sie ihre nonverbale Kommunikation verstehen. Daraus können Sie viele Gefühle ableiten.
    •  
    • Einige Hellseher legen jemandem die Hände auf, um ihre Gefühle besser zu fühlen. Schützen Sie sich vor negativer paranormaler Energie. Dies wird als paranormaler Schutz bezeichnet. Dies bedeutet, dass Sie sich selbst schützen oder sich vor negativer Energie von anderen schützen können.
    •  
           
  4.  
  5.             3      Lerne dich zu konzentrieren. Du musst lernen, dich zu konzentrieren, wenn du die Gedanken von jemandem interpretieren oder Dinge mit deinem Verstand bewegen willst. Der Fokus ist sehr wichtig. 
       
    • Halten Sie ein Bild für eine Minute, während Sie es betrachten. Dann schließe deine Augen und versuche, das Foto so gut wie möglich in deinem Kopf zu machen. Diese Visualisierungstechnik hilft Ihnen, Ihre Konzentration zu erhöhen.  
    •  
    • Nutze die Kraft von Tagträumen und Fantasie. Es ist keine Überraschung, dass Kinder, die viel mehr Phantasie haben, ihr Unterbewusstsein besser nutzen können. Diese Eigenschaften werden paranormale Fähigkeiten erhöhen.  
    •  
           
  6.  
             

    3      Verwenden Sie Energiefelder  .

    
     
  1.             1      Erfahren Sie mehr über Ihr persönliches Energiefeld. Psychiker glauben, dass jeder von einem elektromagnetischen Feld umgeben ist, das dazu benutzt wird, Energie auf einer paranormalen Ebene zu leiten. Sie können diese Energien besser nutzen, wenn Sie sie besser verstehen. 
       
    • Auras und Chakren sind zwei Aspekte deines persönlichen Energiefeldes. Wenn du verstehst, was das ist, kannst du den Energiefluss, der in deinen Körper hinein und hinaus geht, besser kontrollieren. Es kann viele Jahre dauern, bis du deine telepathischen Geschenke entwickelt hast. Du solltest diese Fähigkeiten wenn möglich täglich üben. Auren sind Energiefelder, die deinen Körper umgeben, Chakren sind die Orte, an denen Energie in deinen Körper hinein und aus ihm heraus fließt.
    •  
    • Sie können versuchen, die Energiefelder anderer wahrzunehmen und dadurch Ihre Fähigkeit zu verbessern, die Gedanken anderer zu lesen. Lass die Leute Zeichnungen machen und dann versuchen zu erraten, was sie gezeichnet haben, ohne dass du es gesehen hast.
    •  
           
  2.  
  3.             2      Studiere die großen Chakren und versuche sie zu lösen. Es gibt sieben große Chakren in deinem Körper. Dies sind Öffnungen, durch die Energie in deinen Körper eintritt und aus ihm herausströmt. Die oberen zwei sind mentale Chakras, die vier auf der Vorderseite sind über Emotionen und die vier auf der Rückseite sind über Willenskraft. Das Wurzelchakra ist über das Physische. 
       
    • Wenn ein Chakra blockiert ist, fließt die Energie nicht. Dies kann zu Krankheit und unterdrückten Emotionen führen. Wenn Chakren zu weit offen sind, kann dies zu heftigen Reaktionen und emotionalen Problemen führen.  
    •  
    • Stell dir vor, du öffnest und schließt dein drittes Auge, das Chakra genau über dem Zentrum deiner wahren Augen. Schließ deine echten Augen und stelle dir vor, dass dein drittes Auge sich noch weiter öffnet.  
    •  
           
  4.  
  5.             3      Finde heraus, wie du die Aura eines Menschen sehen kannst. Auren sind die Energiefelder, die jeder ausstrahlt. Sie können verschiedene Farben und Stärken haben. Wenn Sie lernen, die Aura eines Menschen zu sehen, können Sie ihre Gedanken besser empfangen.  
       
    • Überall um den Körper herum gibt es Energie. Geh drei Meter von jemandem entfernt. Setzen Sie diese Person vor einem weißen oder schwarzen Hintergrund.
    •  
    • Betrachte ihre Nase mit einem entspannten Blick und nutze deine periphere Sicht. Die Aura wird zuerst wie eine Art Nebel aussehen. Achte darauf, was fehlt. Wenn Sie es sehen, halten Sie Ihren Blick, dann können Sie es weiterhin sehen. Die Aura wird wahrscheinlich wieder verschwinden, wenn du blinzelst.
    •  
           
  6.  
  7.             4      Befreie dich von negativer Energie. Um sensibler für die Gefühle und Erfahrungen anderer zu werden, muss deine eigene Energie auf einer höheren Frequenz sein. 
       
    • Negativität und Unglücklichkeit sind Energien, die deine paranormalen Fähigkeiten reduzieren. Denke so positiv wie du kannst.  
    •  
    • Fange an dich selbst zu erden. Dies hilft Ihnen zu lernen, wie Sie Ihre Energie senden können. Stehe mit deinen Füßen auseinander und lass deine Arme hängen. Beuge deine Knie ein wenig und lege deine Füße in den Boden. Bewegen Sie Ihre Energie mental zu Ihren Füßen und stellen Sie sich vor, dass Wurzeln von Ihren Füßen tief in den Boden eindringen.
    •  
           
  8.  
  9.             5      Sei ruhig, um die natürliche Energie zu beobachten. Man muss aus dem Chaos des modernen Lebens mit all seinen Ablenkungen herauskommen, um die Energie besser wahrnehmen zu können. 
       
    • Wenn Sie sich von rauen, lauten Aktivitäten fernhalten, können Sie klarer denken und sich geistig konzentrieren und scharf bleiben. Genießen Sie die Schönheit natürlicher Klänge. Denken Sie an das Zwitschern eines Vogels, das Plätschern eines Baches oder eines Wasserfalls usw. Diese natürlichen Echos können Ihre Intuition und Ihre psychischen Fähigkeiten stärken.
    •  
    • Vermeiden Sie Ablenkungen von Elektrogeräten. Mobiltelefone, Fernseher und sogar elektrisches Licht können ein Hindernis für Ihre psychischen Fähigkeiten sein.
    •  
           
  10.  
             

Tipps .

                  

Warnungen .

                ... (13)      
Philosophie beliebt:
Wenn Christen sich Gott nähern.

Freimaurer werden.

Zeige Güte.

Zitiere die Bibel.

Zeitverschwendung.

Ermitteln Sie das Geschlecht mit dem chinesischen Geburtskalender.

Visualisieren.

Weg vom Netz Leben.

Erlange Erleuchtung.

Philosoph werden.

Aktiviere deine Chakren.

Ein buddhistischer Mönch werden.

Sich selbst finden.

Lesen Sie Ihr chinesisches Horoskop.

Einen Kult beginnen.

Kommunist sein.

Richtig zu Gott beten.

Bete zu Jesus.

Vorhersage der Zukunft.

Gott für ein Wunder beten.