Home \ Philosophie
 

Empfange den Heiligen Geist.

 

In christlichen Kreisen gibt es verschiedene Ideen, den Heiligen Geist zu empfangen, aber in der Bibel - wenn Sie sie für die Wahrheit akzeptieren - wird dies klar und einfach beschrieben. Die kurz- und langfristigen Vorteile für diejenigen, die den Heiligen Geist empfangen, sind Bibeln und groß.

                 

Schritte .

    
     
  1.   1      Konsultiere die Bibel, um etwas über den Empfang des Heiligen Geistes zu erfahren.        
  2.  
  3.            2      Nachschlagen Apostelgeschichte 2:38. Hier steht, dass Sie den Heiligen Geist empfangen, wenn Sie Buße tun und sich taufen lassen.       
  4.  
  5.   3      Tut Buße zu Jesus. Das griechische Wort "metanoeo" bedeutete ursprünglich "Gedankenwechsel", wird aber in der Bibel als Reue oder Reue übersetzt. Es weist auf den Wechsel hin, nicht den Willen Gottes zu leben nach dem Willen Gottes.     
  6.  
  7.         4      Empfange die Taufe. Im Griechischen wurde die Taufe "baptisimo" genannt, was vollständiges Eintauchen oder Waschen bedeutet. Jesus wurde von Johannes dem Täufer in Wasser getauft, um seinem Beispiel zu folgen. Finde einen Ort mit Wasser. Das kann das Meer sein, ein See, ein Fluss, ein Schwimmbad, heißes Badewasser, usw. Jeder geisterfüllte Gläubige kann getauft werden..       
  8.  
  9.             5      Bitte Gott, dir den Heiligen Geist zu geben. Jesus sagte: "Und ich sage dir: Frage, und es wird dir gegeben werden: Suche, und du wirst finden, klopfen, und es wird dir geöffnet werden; denn jeder, der nimmt, nimmt und sucht den, der sucht und was wahr ist, wird geöffnet werden ... wie viel mehr wird der himmlische Vater den Heiligen Geist denen geben, die ihn fragen? " (Lukas 11: 9, 10 & 13b)       
  10.  
  11.             6      Bitten Sie Gott, zu beten und Ihre Stimme zu benutzen, um den Heiligen Geist zu empfangen. Sei bereit, durch die Kraft des Heiligen Geistes in Zungen umgewandelt zu werden und zu sprechen, wie es bei den ersten Jüngern der Fall war. "Und sie waren alle erfüllt mit dem Heiligen Geist und fingen an, in anderen Sprachen zu sprechen, wie der Geist sie aussprach" (Apostelgeschichte 2: 4).       
  12.  
  13.   7      Zähle, dass Gott in deinem Leben nahe ist. Viele wurden von Krankheiten, Süchten und allerlei Problemen zur Zeit des Empfangens des Heiligen Geistes befreit.     
  14.  
  15.   8     Wenn du den Heiligen Geist empfängst, empfängst du die Liebe und Kraft Gottes, um sowohl Heilung in dein Leben als auch in das von anderen zu bringen, wie zum Beispiel in Lukas 24:39, Apostelgeschichte 1: 8 und Römer 5: 5 beschrieben. .     
  16.  
  17.   9      Lebe wie ein guter Christ. (Galater 5: 22-25 und Römer 12: 9-21)     
  18.  
  19.             10      Benutze deine neue Sprache (Gebetssprache), um mit Gott zu sprechen. Dies funktioniert konstruktiv und wird sicherstellen, dass Sie den Glauben bewahren, den Sie gerade erhalten haben: "Denn wer eine fremde Sprache spricht, redet nicht zu den Menschen, sondern zu Gott; denn niemand versteht es, aber mit dem Geist spricht er Geheimnisse ... Wer eine fremde Sprache spricht, richtet sich auf "(1. Korinther 14: 2 & 4a)       
  20.  
  21.   11      Erzähl anderen, wie einfach es war, sie wissen zu lassen, was mit dir passiert ist. Bete für sie, damit auch sie geheilt werden und den Geist Gottes empfangen können (siehe Markus 16: 15-20).               
  22.  
             

Tipps .

                  

Warnungen .

    
     
  • Menschen, die in Zungen reden, aber immer noch schlecht leben, haben dennoch den Heiligen Geist. Sie beschließen, sich selbst zu sündigen. Pauls Briefe sind voller Warnungen darüber.
  •  
  • Menschen, die sich gut verhalten, können nicht behaupten, den Heiligen Geist zu haben, nur weil sie sich gut verhalten. Jeder kann das tun, wenn man das wählt.
  •  
  • Heilung von Gott, Freude, Glaube an Jesus und Wassertaufe sind an sich kein Beweis dafür, dass jemand den Heiligen Geist empfangen hat. Die Samariter in Apostelgeschichte 8,5-17 hatten tatsächlich all dies, und doch empfingen sie den Heiligen Geist erst, nachdem die Apostel die Hände der Samariter gelegt hatten.
  •  
  • Die Erlösung ist keine Voraussetzung für die Aufnahme des Heiligen Geistes. Ihn zu empfangen ist Erlösung (Johannes 3: 5, Johannes 6:63, Römer 8: 2, 2 Korinther 3: 6 und Titus 3: 5).
  •  
  • Wenn Sie sich dafür entscheiden, den Heiligen Geist zu empfangen, werden Menschen mit guten Absichten wie Freunde und Familie versuchen, Ihre Meinung zu ändern. Lesen Sie, was die Bibel über den Heiligen Geist sagt (Johannes 7: 37-39, Jesaja 11: 2, Johannes 14:26), beten Sie darüber und treffen Sie Ihre Entscheidung.
  •  
             

Anforderungen .

    
     
  • Bibel
  •  
           Mehr zeigen ... (19)      
Philosophie beliebt:
Ein Ninja werden.

Erstelle einen Psi Ball.

Finde heraus, ob jemandes Konstellation zu dir passt.

Einen Liebeszauber benutzen.

Freimaurer werden.

Siehe die Auren.

Glück im Leben finden.

Die Angst vor den Geistern und dem Paranormalen loslassen.

Erfinden, ob Spirituosen zu Hause sind.

Erstelle einen Zauberstab.

Konvertiere einen Atheisten zum Christentum.

Tragen Sie einen Hijab.

Vergessen.

Erlange Weisheit.

Richtig zu Gott beten.

Handlinien lesen.

Geständnisse.

Erfinden, ob Spirituosen zu Hause sind.

Hanukkah wird gefeiert.

Zitiere die Bibel.

Sich selbst finden.