Home \ Jugend
 

Umgang mit Ihrer Schulzeit.

 

In der Schule zu sein macht nicht immer Spaß, besonders wenn man Krämpfe hat und nicht viel Zeit hat, auf die Toilette zu gehen. Wenn Sie jedoch einen guten Aktionsplan machen, müssen Sie sich nie wieder Sorgen machen, dass Sie wieder in der Schule sind - oder unerwartet überrascht zu sein. Das Wichtigste ist, dass Sie Ihre Vorräte bereit haben und Sie gerne ab und zu auf die Toilette gehen. Ihre Periode ist etwas, auf das Sie stolz sein sollten, nicht etwas, für das Sie sich schämen müssen.

              

Schritte .

    

  Teil 1      Sei vorbereitet  .

    
     
  1.            1      Bewahre jederzeit Mond oder Tampons bei dir. Wenn Sie sich wirklich gut auf Ihre Schulzeit vorbereiten möchten, ist es am wichtigsten, Ihre Damenbinden, Tampons, Slipeinlagen oder was auch immer Sie regelmäßig während des Schuljahres benutzen, damit Sie sich keine Sorgen machen müssen über unerwartete Überraschungen. So bist du immer vorbereitet - und du kannst einem Freund helfen, der es nicht ist. 
       
    • Sie können auch erwägen, Menstruationsbecher zu verwenden, die Sie in die Vagina einführen und die an der Basis Blut sammeln. Sie können bis zu 10 Stunden sitzen und fühlen sie nicht. Obwohl sie nicht so beliebt sind wie Tampons oder Damenbinden, sind sie genauso sicher.
    •  
    • Wenn Sie menstruieren und Sie denken, dass Ihre Menstruation heute beginnt (entsprechend Ihrem Menstruationszyklus), ist es immer besser, Damenbinden oder eine Slipeinlage anzuziehen, bevor Sie zur Schule gehen, nur damit Sie sich keine Sorgen machen müssen.
    •  
           
  2.  
  3.             2      Finden Sie gute Plätze für Ihre Hygieneprodukte. Obwohl Sie sich nicht schämen müssen, wenn jemand Ihre Menstruationsprodukte sieht, finden Sie Orte, wo Sie sie verstecken können, wenn Sie sich Sorgen um sie machen. Zuerst kannst du sie in deine Tasche stecken, aber wenn du keine Handtaschen in der Schule haben darfst, kannst du sie geschickt in deinem Koffer verstecken, ein paar Binden im Binder verstecken oder sogar einen Tampon in deine Stiefel stecken, wenn du keinen besseren hast Option. Wenn Sie sich vorher ein paar "versteckte Stellen" einfallen lassen, müssen Sie nicht so nervös sein, wenn es wieder einmal diese Zeit des Monats ist.  
       
    • Wenn du ein Schließfach hast, benutze es. Dies ist auch ein einfacher Ort, um Ihre Aktie das ganze Jahr über zu halten, anstatt sie jedes Mal mitzunehmen, wenn Sie Ihre Periode haben.
    •  
           
  4.  
  5.             3      Packen Sie zusätzliche Unterwäsche und Hosen, nur um sich selbstsicher zu fühlen. Sie werden wahrscheinlich nicht durch Ihre Unterwäsche und Hosen gehen, aber wenn Sie im Notfall mit zusätzlicher Unterwäsche und Hosen oder Leggings gut vorbereitet sind, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Wenn Sie im Notfall wissen, dass Sie sie bei sich haben, müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, ob Sie Zeit haben oder aufhören. 
       
    • Sie können auch einen Pullover oder Pullover um Ihre Taille wickeln, nur für den Fall.
    •  
           
  6.  
  7.             4      Nimm einen Schokoriegel. Wenn Sie Ihre Periode haben oder an PMS leiden, möchten Sie vielleicht etwas extra Schokolade zu Ihrer Diät hinzufügen. Studien zeigen, dass Schokolade einige PMS-Symptome lindert, und Schokolade ist auch lecker. Ein bisschen Schokolade kann dazu führen, dass Sie sich emotional stabiler fühlen, und außerdem ist es ein köstlicher Leckerbissen.       
  8.  
  9.             5      Halten Sie Medikamente bereit, um Menstruationsschmerzen zu lindern. Wenn Sie häufig an Menstruationsbeschwerden, wie Krämpfen, Blähungen, Übelkeit oder anderen Symptomen leiden, die mit Ihrer Periode in Verbindung stehen, können Sie Medikamente mitnehmen. (Stellen Sie sicher, dass Ihre Schule es erlaubt.) Sie können Paracetamol oder Advil oder andere Schmerzmittel ohne Rezept verwenden, die für Sie am besten geeignet sind. Sie müssen sie nicht nehmen, wenn Ihre Periode beginnt, aber Sie fühlen sich besser, wenn Sie sie zur Hand haben, wenn Sie sich nicht gut fühlen. 
       
    • Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihren Eltern und einem Arzt sprechen, bevor Sie irgendwelche Medikamente nehmen, um sicherzustellen, dass sie die richtigen für Sie sind.
    •  
           
  10.  
  11.             6      Wissen Sie, wann Sie Ihre Periode erwarten können. Ihre Periode mag nicht sehr regelmäßig sein, aber es kann helfen, den Überblick zu behalten, damit Sie genau wissen, wann Sie es erwarten können. Das sorgt nicht nur dafür, dass Sie in der Schule nicht überrascht werden, sondern können auch Notfälle verhindern, indem Sie die richtigen Vorbereitungen treffen, etwa wenn es etwas früher kommt, wenn Sie in der Woche, in der Sie Ihre Periode erwarten, eine Slipeinlage tragen. Wenn Sie noch nie Zeit hatten, bereiten Sie sich zum ersten Mal vor, falls es in der Schule passiert. 
       
    • Der durchschnittliche Menstruationszyklus ist 28 Tage lang, kann aber bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 21 und 45 Tagen variieren. Markieren Sie den ersten Tag Ihrer Periode in einem persönlichen Kalender oder verwenden Sie eine mobile App, mit der Sie Ihre Zeiträume verfolgen können, z. B. "Perioden-Tracker Lite", "Life" oder "Period Diary".  
    •  
           
  12.  
  13.             7      Gewöhnen Sie sich an die Warnsignale Ihrer Periode. Menstruation verursacht oft Nebenwirkungen wie Krämpfe, Blähungen, Akne und Brustspannen. Wenn Sie eines oder mehrere dieser Symptome haben, sollten Sie wahrscheinlich bald einen Zeitraum einplanen.  
       
    • Wenn Sie diese Symptome bemerken, ist es an der Zeit, Ihr Inventar zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre "Notfall" Damenbinden oder Tampons an den richtigen Stellen haben, und füllen Sie Ihre Damenbinde / Tampon und Schmerzmittel zu Hause.
    •  
    • Trage dunkle Kleidung, wenn du denkst, dass du etwas Zeit hast. Auf diese Weise hilft die dunkle Farbe, es zu überdecken, wenn Sie versehentlich durchlecken.
    •  
                     
  14.  
             

  Teil 2      Reagieren Sie, wenn Ihre Menstruation beginnt  .

    
     
  1.             1      Gehe so schnell wie möglich zur Toilette. Auf diese Weise können Sie die Situation ohne das Publikum einschätzen und die Dinge bekommen, die Sie brauchen, um den Rest des Tages auszuhalten. Sobald Sie vermuten, dass Ihre Periode begonnen hat, fragen Sie Ihren Lehrer diskret, ob Sie die Erlaubnis haben, auf die Toilette zu gehen. 
       
    • Versuchen Sie, sich an Ihren Lehrer zu wenden, während der Rest der Klasse mit der Arbeit beschäftigt ist. Sie können die Situation sofort erklären, wenn Sie sich dabei wohl fühlen, aber wenn nicht, können Sie die Botschaft auch vermitteln, indem Sie sagen: "Ich muss auf die Toilette gehen; es ist ein Mädchenproblem. "  
    •  
           
  2.  
  3.             2      Bitten Sie Ihren Lehrer, Schularzt oder Freunde um Unterstützung, wenn Sie es brauchen. Wenn Sie plötzlich erfahren, dass Sie Ihre Periode hatten und keine Damenbinde haben, schämen Sie sich nicht, Ihre Freunde zu fragen, ob sie Damenbinden oder Tampons haben. Wenn sie Ihnen nicht helfen können, bitten Sie einen der Lehrer um Hilfe (Sie müssen wissen, dass Frauen nach den Wechseljahren im Alter von 45-50 Jahren keine Tampons oder Binden mehr brauchen, also müssen Sie nicht ältere Lehrer fragen wahrscheinlich nicht). 
       
    • Sie können sogar ins Büro Ihrer Schule gehen, um nach zusätzlichen Vorräten zu fragen oder sie bitten, Ihre Mutter anzurufen, wenn Sie wirklich Hilfe benötigen. Haben Sie keine Angst, dorthin zu gehen, wenn Sie wirklich einen Notfall haben und nirgendwo anders Hilfe bekommen können.
    •  
    • Wenn Sie mehr Hilfe benötigen, sollten Sie zum Schularzt gehen. Der Arzt oder Therapeut kann Ihnen alle Details erklären, wenn Sie Ihre Zeit zum ersten Mal hatten oder wenn Sie mit Hygieneartikeln oder anderen Kleidungsstücken helfen.  
    •  
           
  4.  
  5.             3      Falls erforderlich, eine Notfallbinde herstellen. Wenn Sie keine besseren Möglichkeiten haben und Sie sich mit Ihrem monatlichen Besuch in der Toilette befinden, ist Ihre beste Option wahrscheinlich, eine Notfallbinde herzustellen. Alles, was Sie tun müssen, ist ein langes Stück Toilettenpapier zu nehmen und es mindestens zehn Mal um Ihre Hand zu wickeln, bis es dick genug ist. Legen Sie es in die Länge Ihrer Unterhose, und nehmen Sie ein weiteres langes Stück Toilettenpapier und wickeln Sie es wieder 8-10 Mal um Ihre Notfallbinde und Ihre Unterhose, bis es fest angebracht ist. Sie können dies mit einem anderen Stück Toilettenpapier wiederholen. Obwohl dies nicht annähernd so gut ist wie das echte, reicht es im Notfall aus.  
       
    • Wenn Sie nur eine kurze Zeit haben, können Sie auch eine Notfall-Slipeinlage machen. Greifen Sie einfach ein Stück Toilettenpapier von der Größe der Innenseite Ihrer Unterwäsche, falten Sie es zwei- oder dreimal doppelt und legen Sie es in Ihre Unterwäsche.
    •  
           
  6.  
  7.             4      Binden Sie bei Bedarf eine Jacke um Ihre Taille. Wenn du eines hast, wickle ein T-Shirt, eine Jacke oder einen Pullover um deine Taille, besonders wenn du vermutest, dass du durch die Hose gelaufen bist. Dies sollte helfen, dunkle Flecken zu verstecken, bis Sie die Kleidung wechseln können. 
       
    • Denken Sie bei der ersten Periode daran, dass die erste Menstruation in der Regel nicht so schwer ist, dass Sie sie wahrscheinlich erst entdecken, bevor Sie wirklich durchkommen. Dennoch ist es eine gute Idee, das Problem so schnell wie möglich zu lösen, um das Risiko peinlicher Lecks zu reduzieren.  
    •  
    • Wenn Sie feststellen, dass Sie durchgesickert sind, ziehen Sie Ihre Sportkleidung an (wenn Sie sie bei sich haben) oder bitten Sie den Schularzt, Ihre Eltern anzurufen, um neue Kleidung zu bringen. Mach dir keine Sorgen, wenn deine Klassenkameraden auf deinen plötzlichen Wechsel des Outfits hinweisen, und wenn dich jemand bittet, ihnen nonchalant zu sagen, dass du etwas an deiner Hose verschüttet hast und lass es dabei.
    •  
           
  8.  
             

  Teil 3      Einen guten Aktionsplan haben  .

    
     
  1.             1      Trink genug. Obwohl es unlogisch erscheint, wird Ihr Körper weniger Flüssigkeit aufnehmen, indem er genug Flüssigkeit zu sich nimmt und Ihnen ein weniger aufgeblähtes Gefühl gibt. Nehmen Sie eine Wasserflasche mit, oder achten Sie darauf, dass Sie zwischen den Unterrichtsstunden genügend Wasser aus dem Wasserhahn trinken. Ziel für mindestens 10 Gläser Wasser während des Tages. Es kann schwierig sein, in der Schule viel zu trinken, aber Sie können sicherstellen, dass Sie vor und nach der Schule zusätzliches Wasser trinken.  
       
    • Sie können Ihrer Ernährung auch Nahrung hinzufügen, die viel Wasser enthält, um sicherzustellen, dass Sie genug Wasser bekommen. Dieses Essen beinhaltet Wassermelone, Erdbeeren, Sellerie und Salat.
    •  
    • Minimieren Sie Koffein, nehmen Sie es einfach mit Softdrinks, Tee oder Kaffee mit Koffein. Dies kann dich austrocknen und deine Krämpfe noch schlimmer machen.
    •  
           
  2.  
  3.             2      Essen Sie Essen, das Blähungen verhindert. Wenn Sie Ihre Periode auf die bestmögliche Weise behandeln möchten, sollten Sie Lebensmittel vermeiden, die zu Blähungen führen. Die größten Schuldigen sind fettes Essen und kohlensäurehaltige Lebensmittel. Dies bedeutet, dass Sie diese Pommes Frites, Eis oder Hamburger und Softdrinks zum Mittagessen überspringen müssen, und Sie sollten mehr auf gesunde Wraps, Salate oder Sandwiches mit Putenfilet konzentrieren. Ersetzen Sie Ihre Soda durch Wasser oder ungesüßten Eistee und Sie werden sich wahrscheinlich besser fühlen.  
       
    • Fettreduziertes Essen sorgt dafür, dass Sie die Feuchtigkeit erhalten und ein aufgeblähtes Gefühl bekommen.
    •  
    • Sie müssen auch Vollkornprodukte, Bohnen, Linsen, Kohl und Blumenkohl meiden.  
    •  
           
  4.  
  5.             3      Überspringen Sie nicht den Sportunterricht - er kann Menstruationsschmerzen lindern. Obwohl das letzte, was Sie wahrscheinlich tun möchten, ins Fitnessstudio gehen, ist es erwiesen, dass Bewegung Sie tatsächlich besser fühlen lässt, wenn Sie Ihre Periode haben. Es wurde gezeigt, dass durch das Bewegen Ihres Körpers mehr Blut pumpt und dadurch Endorphine freigesetzt werden, die gegen das Prostaglandin in Ihrem Körper wirken und Sie weniger Krämpfe und Schmerzen haben. Sei nicht versucht, stirnrunzelnd auf den Tribünen zu sitzen, aber geh raus. 
       
    • Wenn du dich wirklich schrecklich fühlst, kannst du natürlich eine Pause vom Turnen einlegen, aber du wirst überrascht sein, wie viel besser es dich fühlen lässt.
    •  
    • Wenn du wegen deiner Periode aus dem Fitnessstudio aussteigt, verschließt du dich und erziehst Aufmerksamkeit, anstatt zu tun, was alle anderen tun und dich von deinem Schmerz abzulenken.
    •  
           
  6.  
  7.             4      Planen Sie die Toilette alle 2-3 Stunden. Bevor Sie in die Schule gehen, können Sie alle 2-3 Stunden einen Plan machen, damit Sie Ihre Damenbinde oder Ihren Tampon ersetzen können, wenn Sie eine schwere Periode haben oder um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist. . Sie können nervös sein, wenn Sie durchsickern, und wenn Sie wissen, dass alles in Ordnung ist, können Sie sich besser fühlen. Obwohl es nicht notwendig ist, Ihren Tampon alle 2 Stunden zu ersetzen, können Sie sich alle 3-4 Stunden konzentrieren, wenn Sie sich in einer schweren Periode befinden. wenn Sie eine leichte Periode haben, können Sie es alle 5-6 Stunden machen, obwohl dies nicht empfohlen wird, da es zum toxischen Schocksyndrom führen kann. Um dies zu vermeiden, verwenden Sie nur Produkte mit der geringsten Saugfähigkeit, die Sie benötigen. 
       
    • Wenn Sie alle 2-3 Stunden zur Toilette gehen, können Sie Ihre Blase öfter entleeren. Entleeren Sie Ihre Blase, wenn Sie den Drang haben, auf die Toilette zu gehen, können Menstruationsbeschwerden lindern.  
    •  
           
  8.  
  9.             5      Entsorgen Sie die Damenbinden oder Tampons ordnungsgemäß. Wenn Sie in der Schule sind, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Hygienebinden oder Tampons hygienisch entsorgen. Spülen Sie keine Tampons durch die Toilette, auch wenn Sie es zu Hause tun können, weil Sie nicht wissen, wie gut die Wasserleitung in der Schule ist und Sie keine Überschwemmungen verursachen wollen. Versuchen Sie, eine Toilette mit einem Mülleimer zu benutzen; Wenn Sie einen haben, müssen Sie Ihre Tampons und Damenbinden immer noch in ihrer Verpackung oder in Toilettenpapier einwickeln, damit sie nicht an der Innenseite der Mülltonne haften bleiben. 
       
    • Wenn Sie Pech haben und keinen Mülleimer haben, wickeln Sie sie einfach in Toilettenpapier und werfen Sie sie in den Mülleimer nach draußen; schäme dich nicht dafür und erinnere dich, dass alle Mädchen ihre Damenbinden wegwerfen müssen.
    •  
    • Waschen Sie immer Ihre Hände nach dem Austausch Ihrer Damenbinde oder Tampons.
    •  
           
  10.  
  11.             6      Tragen Sie dunkle Kleidung, wenn Sie sich damit wohler fühlen. Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass du durchsickerst, solltest du vor oder während deiner Periode etwas dunklere Kleidung tragen, nur um dich sicherer zu fühlen. Sie können dunkle Hosen oder Kleid tragen, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, Ihren Rücken zu überprüfen oder Ihre Freunde zu bitten, Sie alle zwei Sekunden zu überprüfen. Planen Sie, für ein paar Tage schöne, dunkle Farben zu tragen, wenn Sie sich wohler fühlen. 
       
    • Das heißt, lass deine Periode dich nicht davon abhalten, dein schönes neues Outfit zu tragen. Wenn Sie helle Farben oder Pastelltöne tragen möchten, tun Sie, was Sie wollen, und wissen Sie, dass Sie sich um nichts kümmern müssen.
    •  
           
  12.  
  13.             7      Wissen, was zu sagen ist, wenn jemand anders eine unsensible Bemerkung macht. Vergiss nicht, sie so zu behandeln, wie du behandelt werden willst, und nicht zurückzuschrecken, selbst wenn sie brutal sind. Wenn sie bestehen bleiben, wenden Sie sich an einen Erwachsenen, dem Sie vertrauen. In der Zwischenzeit versuchen Sie die folgenden Reaktionen: 
       
    • "Ich bin hier wirklich nicht in Stimmung. Kannst du bitte aufhören? "
    •  
    • "Ich brauche jetzt wirklich meinen eigenen Platz. Kannst du bitte aufhören? "
    •  
           
  14.  
  15.             8      Bitten Sie den Lehrer, sich bei Bedarf zu entschuldigen. Wenn du im Unterricht bist, ist es eine gute Option, zum Schularzt zu gehen oder dem Lehrer deine Situation zu erklären und zu deinem Schließfach und zur Toilette zu gehen. Hier sind einige gute Gründe, ohne zu viele Details zu geben. 
       
    • "Ich habe einen Frauentag, kann ich bitte auf die Toilette gehen?"
    •  
    • "Tante Rosette ist zu Besuch. Ich möchte für ein paar Minuten entschuldigt werden. "
    •  
    • "Ich habe einen weiblichen Notfall ... weißt du."
    •  
           
  16.  
             

  Teil 4      Pflegen Sie eine gesunde Einstellung  .

    
     
  1.             1      Schäme dich nicht dafür. Auch wenn du das erste der Mädchen in deiner Klasse bist, die Menstruation bekommen haben, oder sogar wenn du einer der letzten bist, werden viele Mädchen schließlich menstrual. Es ist nicht notwendig, sich für etwas zu schämen, das so viele Frauen betrifft, und was für ein natürlicher Teil des Erwachsenwerdens und des sich entwickelnden, sich verändernden Körpers. Ihre Periode ist ein Symbol der Fruchtbarkeit; du musst stolz sein und dich nicht dafür schämen. Lass dich von niemandem schikanieren und lass niemanden auf deine Periode stolz sein. 
       
    • Sprich mit deinen Freunden darüber. Du fühlst dich besser, wenn du weißt, dass du nicht der Einzige bist, der so fühlt.
    •  
           
  2.  
  3.             2      Mach dir keine Sorgen wegen des Geruchs. Viele Frauen haben Angst, dass ihre Menstruation schmutzig riecht oder dass Menschen riechen können, dass sie eine Periode haben. Ihre Periode riecht jedoch nicht; Was Sie riechen können, ist der Geruch von Damenbinden, der Blut für mehrere Stunden absorbiert hat. Um sich keine Sorgen zu machen, können Sie Ihre Damenbinde alle 2-3 Stunden ersetzen oder einen Tampon verwenden. Einige Frauen tragen gerne duftende Tampons oder Damenbinden, aber dieser Duft kann tatsächlich stärker sein als der Geruch von unscented Damenbinden, und dies kann sogar die Vagina irritieren. Aber Sie können immer selbst entscheiden, ob dies für Sie ist. 
       
    • Sie können zu Hause einen parfümierten Tampon oder eine Damenbinde ausprobieren, bevor Sie sich entscheiden, ob Sie sie in der Schule verwenden wollen oder nicht.
    •  
           
  4.  
  5.             3      Stellen Sie sicher, dass Ihre Eltern es wissen. Deine Periode sollte kein Geheimnis sein oder etwas, für das du dich schämst. Obwohl Sie sich am Anfang vielleicht schüchtern fühlen, ist es wichtig, dass Sie Ihre Mutter oder Ihren Vater so schnell wie möglich informieren. Deine Mutter oder eine andere Frau in deiner Familie kann dir helfen, die richtigen Produkte zu bekommen, dich wohler fühlen und dir helfen, nicht verschwiegen zu sein. Vergiss nicht, dass viele Mädchen dies durchmachen müssen und ihren Eltern erzählen müssen, was passiert ist; Je früher du ihnen sagst, desto besser fühlst du dich. 
       
    • Deine Eltern werden stolz darauf sein, dass du es dir erzählst. Deine Mutter muss vielleicht sogar ein bisschen weinen.
    •  
    • Wenn du allein mit deinem Vater lebst, bist du vielleicht etwas schüchtern, um es ihm zu sagen. Aber sobald du es tust, machen Dinge die Dinge viel einfacher und er wird froh sein, dass du ehrlich und offen bist.
    •  
           
  6.  
  7.             4      Haben Sie keine Angst, während des Unterrichts die Toilette zu benutzen, wenn Sie sie brauchen. Wenn du einen männlichen Lehrer fragen musst, oder es Jungs gibt, die es hören können, kannst du sagen, dass du dringend oder etwas anderes urinieren musst, wenn du willst (du willst nicht vor ihnen sein). Wenn Sie einen Notfall haben oder einfach nur wissen möchten, ob es Zeit ist, Ihre Damenbinde zu wechseln, schämen Sie sich nicht zu fragen, ob Sie auf die Toilette gehen können. Wenn Sie mit der Einstellung zur Schule gehen, dass es nicht schwierig ist, auf die Toilette zu gehen, wenn Sie es wollen, fühlen Sie sich besser über Ihren Tag. Fragen Sie Ihre Lehrer zuversichtlich, ob Sie im Voraus auf die Toilette gehen oder mit Ihren Lehrern sprechen können, wenn Ihnen das gefällt.  
       
    • Seien Sie sich bewusst, dass Ihre Lehrer und der Direktor gut darauf vorbereitet sein müssen, Ihnen bei diesem Problem zu helfen. Du musst dich selbst daran erinnern, dass du nicht der Erste bist, der eine Zeit in der Schule hat!
    •  
           
  8.  
             

Tipps .

                  

Warnungen .

                  

Anforderungen .

                ... (10)      
Jugend beliebt:
Freu dich auf deinen Freund.

Reagieren Sie, wenn Sie beleidigt oder belästigt werden.

Entzückendes Aussehen.

Erfinde, ob ein Junge dich mag.

Gesichtsfett reduzieren.

Beeindrucken eines Mädchens in der Bridge Klasse.

Sorge dafür, dass deine Eltern aufhören zu streiten.

Süß und unschuldig sein.

Teenager verstehen.

Hausaufgaben machen.

Gib vor, dich zu ergeben.

Erhalte eine Anzeige.

Wissen, ob ein Junge noch an dir interessiert ist.

Ein Mädchen im Kino küssen.

Schreiben Sie mit einem Kalligraphiestift.

Fit wie ein Teenager.

Selbstvertrauen aufbauen.

Verstecke, dass du in deine Hose gepinkelt hast.

Eine Erkältung werden.

Gesundes Essen in der Schule.

Erstellen Sie einen Fragebogen.