Home \ Hobbys
 

Erstellen Sie einen Zentangle.

 

Ein Zentangle ist eine abstrakte Zeichnung, die aus wiederholten Mustern besteht und nach der patentierten Zentangle-Methode hergestellt wird. Zentangle sind auf quadratischen Fliesen von 9 x 9 Zoll und mit schwarzer Tinte auf weißem Papier gemacht. Zentange soll die Zeichnung für alle angenehm, meditativ und zugänglich machen

              

Schritte .

    

  Teil 1      Erlernen der Zentangle-Methode  .

    
     
  1.            1      Lerne die grundlegende Definition eines Zentangle. Ein Zentangle ist eine abstrakte Musterzeichnung, die den Prinzipien der Zentangle-Methode folgt. Mit einer 9x9 cm großen Standardkachel erstellt der Künstler ein willkürliches strukturiertes Muster nach verschiedenen Richtlinien. Um Zentangle-Künstler zu werden, sind weder Technik noch spezielle Materialien oder Ausbildung erforderlich. Hier sind einige Eigenschaften eines Zentangle: 
       
    • Die Kachel darf nicht oben und unten sein - sie ist nicht gerichtet.
    •  
    • Das Muster darf kein erkennbares Objekt darstellen; es muss nur abstrakt sein.
    •  
    • Die Zeichnung muss mit schwarzer Tinte auf weißem Papier erstellt werden.
    •  
    • Ein Zentangle muss "tragbar" sein, damit Sie daran arbeiten können, sobald Sie in der richtigen Stimmung sind.  
    •  
           
  2.  
  3.             2      Siehe, wie sich Zentangle von anderen Kunstformen unterscheidet. Die Zentangle-Methode unterscheidet sich sehr von Zeichnung, Malerei oder anderen Kunstformen. Es ist als eine Form der künstlerischen Meditation gedacht, die jeder anwenden kann. Das Erstellen eines Zentangle ist mindestens genauso wichtig wie das Endergebnis, das für seine einzigartige Schönheit geschätzt wird. Zentangle-Kunstwerke basieren auf folgenden philosophischen Prinzipien: 
       
    • Die Erstellung ist "ungeplant". Wenn Sie anfangen, einen Zentangle zu machen, sollten Sie kein Endziel haben. Lassen Sie sich das Muster während der Zeichnung zeigen.
    •  
    • Die Schaffung eines Zentangle ist "absichtlich", aber unerwartet. Jede Zeile muss ohne Zweifel bewusst gemacht werden. Anstatt Streustriche zu löschen, sollte der Künstler diese als Grundlage für ein unerwartetes Muster verwenden.
    •  
    • Die Schöpfung ist "festlich". Genau wie Meditation soll die Zentangle-Methode Befreiung und Heilung erfahren. Es ist eine Möglichkeit, die Pracht des Lebens zu feiern.  
    •  
    • Ein Zentangle ist zeitlos. Keine Technologie oder Spezialwerkzeuge werden verwendet. Zentangles verbinden die, die sie mit der zeitlosen menschlichen Bemühung machen, etwas mit Stift auf Papier zu setzen.
    •  
           
  4.  
  5.             3      Verstehen Sie den Unterschied zwischen einem Zentangle und einem Doodle. Viele Leute machen Kritzeleien - manchmal sehr schön - am Rand von Heften und auf Papierresten. Gekritzel werden häufig gemacht, wenn die Person, die sie zeichnet, Schwierigkeiten hat, ihre Aufmerksamkeit irgendwo zu behalten, wie während eines Vortrags oder eines Telefongesprächs. Obwohl die besten Kritzeleien wie Zentangles aussehen können, sind sie tatsächlich sehr unterschiedlich. Deshalb: 
       
    • Die Zentangle-Methode erfordert extreme Konzentration. Im Gegensatz zu kritzelnden Kritzeleien spendet die Person, die Zentangles macht, hier seine volle, ungeteilte Aufmerksamkeit. Ein Zentangle kann nicht gemacht werden, während du einen Vortrag rufst oder hörst, denn der Fokus ist ein fester Bestandteil dieser Kunstform.
    •  
    • Die Zentangle-Methode ist eine "Zeremonie". Da ein Zentangle die Aufmerksamkeit des Künstlers erfordert, muss es an einem ruhigen Ort hergestellt werden, wo Fokus und Ehrfurcht erreicht werden können. Die verwendeten Papiere und Stifte müssen von höchster Qualität sein, denn ein Zentangle ist ein Kunstwerk, das man lange genießen kann.
    •  
           
  6.  
  7.             4      Erfahren Sie mehr über die Erfinder. Die Zentangle-Methode wurde von Rick Roberts und Maria Thomas erfunden, als sie herausfanden, dass das Zeichnen abstrakter Muster mit der Einschränkung einiger Grundregeln sehr meditativ funktioniert. 
       
    • Um die Zentangle-Methode zu lehren, müssen Sie zertifizierter Zentangle-Lehrer sein.  
    •  
    • Es gibt mehr als hundert offizielle Zentangles. Wenn Sie eine dieser ursprünglichen Varianten kopieren möchten, können Sie Beschreibungen online finden und Bücher und Sets für sie kaufen. Werke, die Zentangles ähneln, aber nicht den offiziellen Richtlinien folgen, werden Zentangle-inspirierte Kreationen genannt.
    •  
                     
  8.  
             

  Teil 2      Erstelle dein eigenes Zentangle  .

    
     
  1.             1      Fang mit dem richtigen Zeug an. Die Zentangle-Methode fördert die Verwendung von Feindruckpapier als Grundlage für Zentangles. Es muss fest, weiß, ungefüttert sein. Schneiden Sie Ihr Papier in ein 9x9 cm großes Quadrat. 
       
    • Büttenpapier oder -papier mit Textur ist in Ordnung, solange keine Muster darauf sind.
    •  
    • Sie können farbiges Papier verwenden, wenn Sie möchten, aber Ihre Grafik wird nicht als echtes Zentangle nach der Zentangle-Methode betrachtet.
    •  
           
  2.  
  3.             2      Zeichnen Sie einen Rahmen. Zeichnen Sie mit einem Bleistift eine helle Quadrate um Ihr Papier. Sie zeichnen das Muster, das Sie innerhalb der Grenzen dieser Kante machen. Verwenden Sie kein Lineal oder ähnliches, um Ihre Kante zu zeichnen. Skizziere es einfach leicht an den Papierkanten. 
       
    • Es ist in Ordnung, wenn deine Hand über den Rand gezogen wird. Die Kante wird somit zu einer einzigartigen, ursprünglichen Grenze, innerhalb der Ihr Muster entstehen wird. Wenn die Linien leicht angeschwollen oder uneben sind, dann ist dein endgültiges Zentangle nur extra Original.
    •  
    • Drücken Sie den Stift nicht zu fest, wenn Sie die Kante umreißen. Es ist nicht beabsichtigt, sichtbar zu bleiben, wenn Sie Ihren Zentangle mit Stift zeichnen.
    •  
           
  4.  
  5.             3      Zeichne einen Faden. Nimm deinen Stift und zeichne einen "Faden" in den Rand. Nach der Zentangle-Methode ist ein Draht eine gekrümmte Linie oder eine gewundene Linie, die Ihrem Design Struktur verleiht. Das Muster, das Sie erstellen, wird um die Konturen Ihres Threads entstehen. Es muss eine leicht skizzierte, einfache, abstrakte Form sein, die die Grenze in Teile teilt. 
       
    • Drücken Sie Ihren Bleistift beim Ziehen des Drahtes nicht zu stark. Es ist in deinem letzten Zentangle nicht sichtbar. Er dient als Leitfaden für Ihr Muster.
    •  
    • Manche Leute finden es schwierig zu bestimmen, wie man einen Faden zeichnet. Denken Sie daran, dass die Philosophie hinter einem Zentangle ist, dass Zeichnen lustig, festlich und natürlich sein muss. Zeichne einfach etwas, wenn dein Stift auf dein Papier trifft - es kann nicht schief gehen.
    •  
    • Wenn Sie Ideen zum Zeichnen verschiedener Threads erhalten möchten, können Sie Muster online finden.  
    •  
           
  6.  
  7.             4      Beginnen Sie mit dem Zeichnen eines Gewirrs. Ein "Tangle" ist ein Muster, das Sie mit einem Stift um die Konturen des Fadens zeichnen. Ein Zentangle hat nur ein Gewirr oder eine Kombination verschiedener Verwicklungen. Benutze deinen Stift und zeichne das Muster, das dir in den Sinn kommt - auch hier kannst du mit einem Zentangle nicht falsch oder falsch liegen. Beachten Sie beim Zeichnen Folgendes: 
       
    • Tangles müssen aus sehr einfachen Formen bestehen. Eine Linie, ein Punkt, ein Kreis, eine Welle oder ein Oval sind akzeptabel.
    •  
    • Sie können den Stift verwenden, um den Tangles Schatten hinzuzufügen, um mehr Tiefe und ein spannenderes Bild zu erzeugen. Dies ist nicht obligatorisch, aber wenn Sie möchten, können Sie dies tun.
    •  
           
  8.  
  9.             5      Löschen Sie keine Fehler. Sie können Fehler, die Sie mit dem Stift machen, nicht löschen. Das ist teilweise der Grund, warum Verwicklungen mit dem Stift und nicht mit dem Bleistift gemacht werden, mit Ausnahme von möglichen Schatten. Es gibt keinen Weg zurück. 
       
    • Jedes Gewirr wird streifenweise aufgebaut. Achte auf jeden Streifen, den du machst und baue dein Muster absichtlich auf.
    •  
    • Konzentriere dich bewusst auf deine Arbeit. Genau wie du es in der Meditation tun würdest, lässt du deine Sorgen und Probleme hinter dir. Denken Sie daran, dass das Erstellen eines Zentangle als Zeremonie
    • sein sollte  
           
  10.  
  11.             6      Mach weiter, bis du fertig bist. Sie wissen, wann es Zeit ist, den Stift zu senken. Bewahren Sie Ihren Zentangle an einem sicheren Ort auf oder listen Sie ihn auf und legen Sie ihn für eine lange Zeit auf.       
  12.  
  13.             7      (Optional) Sobald Ihre Kachel bereit ist, können Sie Ihrer Arbeit Farbe hinzufügen. Bitte beachten Sie, dass dies nicht Teil der offiziellen Zentangle-Anleitung ist.       
  14.  
           ... (1)      
Hobbys beliebt:
Darts.

Mach einen einfachen Trick mit Münzen.

Einen Papierbumerang machen.

Gewinnen mit Armdrücken.

Binde eine Krawatte an.

Bohren Sie ein Loch in eine Schale ohne zu bohren.

Eine Pappschachtel herstellen.

Scrabble.

Baue ein Kart.

Erstellen Sie einen Bienenstock.

Verhindern Sie, dass sich die Kanten eines selbst gestrickten Halstuchs kräuseln.

Ein Kunstwerk mit Draht machen.

Einen Teddybär machen.

Einen Haarbogen machen.

Eine Trommel machen.

Pool Billard spielen.

Faltpapier Glückssternchen.

Mach ein falsches Feuer.

Mach ein Kleid.

Einen Wolf zeichnen.

Mache einen Lumpenteppich.