Home \ Hobbys
 

Schminken.

 

Schminken macht Spaß, egal ob Sie Gesichter auf einer Geburtstagsfeier malen oder Gesichter für Halloween vorbereiten. Für manche kann Schminken ein Hobby oder sogar eine Vollzeitkarriere für viele talentierte Künstler sein. Was auch immer Ihre Ziele sind, die Möglichkeiten für spannende und originelle Designs sind so groß wie Ihre Vorstellungskraft! Befolge diese Schritte, um zu lernen, wie du dich versuchst.

              

Schritte .

    

  Teil 1      Sammlung von Materialien  .

    
     
  1.            1      Kaufen Sie das richtige Make-up. Das richtige Make-up sollte Ihre erste Überlegung sein. Ein Auge für Sicherheit, Vielfalt und Qualität lässt das Gesicht Ihrer Träume erstrahlen. 
       
    • Sei vor allem sicher. Verwende nur Make-up, das dem Commodities Act entspricht, so dass es keinen Schaden an der Person verursacht, deren Gesicht du maltest. Unsachgemäßes Make-up kann im Extremfall Hautausschläge oder allergische Reaktionen und sogar dauerhafte Schäden verursachen. Vermeiden Sie die folgenden Produkte:  
         
      • Aquarellstifte, -markierungen oder -stifte. Sie können auf Stoff "waschbar" sein, aber das bedeutet nicht, dass sie für die Haut in Ordnung sind.
      •  
      • Acrylfarbe bemalen. Es kann sein, dass sie "ungiftig" sind, aber das bedeutet nicht, dass sie für das Schminken geeignet sind.
      •  
       
    •  
    • Lack auf Ölbasis vermeiden. Sie sind schwer zu entfernen und leicht zu färben.
    •  
    • Sammle eine Vielzahl von Farben.  
         
      • Wenigstens brauchst du schwarze, weiße, rote, blaue und gelbe Farbe. Sie können diese Farben mischen, um eine beliebige Farbe im Spektrum zu erzeugen.
      •  
      • Wenn Sie keine Zeit zum Mischen von Farben haben, wählen Sie eine Farbpalette mit mindestens 8-14 Farben.
      •  
       
    •  
           
  2.  
  3.             2      Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Bürsten haben. Ohne die richtigen Pinsel wäre die harte Arbeit der Wahl der richtigen Farbe umsonst gewesen. Der richtige Pinsel kann Ihnen beim Malen eines Gesichtes helfen, das so genau und detailliert wie möglich ist. 
       
    • Abwechslung ist der Schlüssel. Mindestens drei Arten von Pinseln sind entscheidend für ein ausgewogenes Aussehen:  
         
      • Eine runde Bürste # 2 sollte für feine Details verwendet werden.
      •  
      • Für größere Details wird eine Rundbürste # 4 benötigt.
      •  
      • Ein 2,54 cm breiter Flachpinsel kann Ihnen bei der Auswahl mehrerer Farben helfen.
      •  
      • Wenn Sie Ihr Repertoire erweitern, können Pinsel mit unterschiedlicher Stärke Ihr Design genauer ausführen.
      •  
       
    •  
           
  4.  
  5.             3      Make-up-Schwämme kaufen. Make-up-Schwämme eignen sich zum schnellen Auftragen von Make-up auf großen Flächen oder zum Hinzufügen einer Grundfarbe. 
       
    • Beginnen Sie mit mindestens drei Schwämmen. Sie können sie halbieren, um sechs zu haben.
    •  
    • Verschiedene Schwämme für verschiedene Farben können Ihnen helfen, die Schwämme während einer Lacksitzung nicht auszuwaschen. Gleiches gilt für die Bürsten.
    •  
           
  6.  
  7.             4      Kaufe Glitzer, um deiner Kunst etwas Glanz zu verleihen. Gel-Glitter werden wegen ihrer einfachen Anwendung und kontrollierten Anwendung empfohlen. Aber denken Sie daran, dass Glitzer ein bisschen unordentlich werden kann und auf Ihr Gesicht oder Teile des Gesichts kommen kann, wo Sie Glitzer nicht anwenden wollten. 
       
    • Vergessen Sie nicht die Sicherheit. Ihr Glitzer muss auch dem Warengesetz entsprechen. Die einzigen sicheren Glitzer zum Schminken sind Polyester.
    •  
           
  8.  
  9.             5      Kaufen Sie Vorlagen, Briefmarken und temporäre Tattoos für die Vielfalt. Diese zusätzlichen Dekorationen können Ihrem fertigen Produkt ein wenig mehr hinzufügen. 
       
    • Vorlagen sind ideal, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie sich gut schminken oder wenig Zeit haben. Einige klassische Vorlagen sind Herzen, Blumen und Monde. Stellen Sie sicher, dass Sie unterschiedliche Größen haben, damit Sie die Vorlagen auf verschiedene Flächen anwenden können.
    •  
    • Gesichtsstempel können mit Glitzer oder Make-up gefüllt werden und können eine tolle Ergänzung für ein gemaltes Gesicht sein.
    •  
    • Temporäre Tattoos können sogar schneller als Vorlagen verwendet werden. Die Haut einiger Leute reagiert jedoch nicht gut auf die Tätowierungen und ihre Entfernung kann länger dauern.
    •  
           
  10.  
  11.             6      Sammeln Sie andere Materialien für Spezialeffekte. Manchmal erfordert der perfekte Look Textur oder etwas anderes, das Make-up nicht bieten kann. 
       
    • Um holprige Nasen zu machen, ein wenig Watte in die Gesichtsfarbe einweichen, auf das Gesicht auftragen und vor dem Auftragen mit Seidenpapier abdecken.
    •  
    • Für Warzen einfach Weizen oder Puffreis mit ein wenig Make-up abdecken.
    •  
    • Für einen zusätzlichen gruseligen Effekt eine dünne Schicht Mehl auf das Gesicht der Person auftragen, nachdem Sie die Gesichtsbemalung beendet haben.
    •  
           
  12.  
  13.             7      Habe die richtigen Möbel. Es ist wichtig, die richtigen Möbel zu haben, um Ihre Farbe zu lagern und es Ihnen und der zu bemaltenden Person bequem zu machen. 
       
    • Sorgen Sie für eine flache Arbeitsfläche für Ihr Make-up-Material, z. B. einen Tisch oder einen Schreibtisch.
    •  
    • Stellen Sie auch zwei Stühle her, einen für die Person, die malt, und eine für die zu bemalende Person, so dass Sie beide bequem beim Bemalen sitzen können.
    •  
           
  14.  
  15.             8      Bereite dich auf die Reinigung vor. Es ist genauso wichtig, bereit zu sein, das Chaos zu beseitigen, als die richtigen Materialien für das Schminken zu haben. 
       
    • Um zu verhindern, dass die Person mit überschüssiger Farbe oder Wasser bespritzt wird, können Sie einen Kunststoffbeutel mit zwei Löchern als Schutz verwenden. Schneiden Sie den Plastikmüllsack am Ende des Prozesses ab, um zu verhindern, dass er Ihre Arbeit ruiniert.
    •  
    • Verwenden Sie Müllsäcke und Handtücher zum Reinigen während des Bemalens.
    •  
    • Waschlappen und Make-up-Entferner für Ihre Kunden haben.
    •  
    • Stellen Sie sicher, dass Sie Zugang zu einem Waschbecken oder Wasser haben, damit Sie Ihre Hände zwischen den Kunden waschen können, um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern.
    •  
    • Geben Sie Seifenwasser oder Desinfektionsmittel, um Ihre Pinsel und Schwämme zu reinigen.
    •  
           
  16.  
  17.             9      Vergiss den Spiegel nicht. Die Person möchte sehen, wie Ihr Meisterwerk aussieht - ein Spiegel ist nicht nur für die Darstellung Ihrer fertigen Arbeit, sondern auch für die Darstellung Ihres Fortschritts in dem Prozess für die Person entscheidend.                 
  18.  
             

  Teil 2      Gesichtsbemalung  .

    
     
  1.      1      Fragen Sie die Person, die gemalt wird, welche Art von Design sie wollen. Es ist wichtig, dass Sie vor dem Start wissen, was Ihr Kunde wünscht. Klare Kommunikation über seine Wünsche ist der Schlüssel zum Erfolg Ihrer Arbeit.  
       
    • Stellen Sie sicher, dass Sie ein Schild haben, das anzeigt, was Sie anbieten können. Dies kann helfen, Zeit zu entscheiden und zu sparen, sowie Ihre Fähigkeiten zu zeigen.
    •  
    • Wenn Sie mit Kindern arbeiten, müssen Sie bereit sein, dem Kind Ideen zu geben, falls es unentschlossen ist.
    •  
    • Wenn Sie mit einer großen Gruppe arbeiten, müssen Sie sicherstellen, dass die Person am Zug weiß, was sie Verzögerungen vermeiden möchte.
    •  
           
  2.  
  3.             2      Denken Sie an ein fertiges Produkt. Sobald die Person eine Entscheidung trifft, ist es wichtig, eine Vorstellung davon zu haben, wie das endgültige Gesicht aussehen wird. 
       
    • Wenn Sie Glitzer, Spezialeffekte oder Tattoos verwenden möchten, beachten Sie dies, damit Sie es nicht zu spät hinzufügen.
    •  
    • Denken Sie schnell. Kinder sind ungeduldig und können ihre Meinung ändern, wenn Sie zu lange warten.
    •  
           
  4.  
  5.      3      Bereite deine Leinwand vor (Gesicht der Person). Stellen Sie sicher, dass Sie das vorhandene Make-up oder ein anderes Hautprodukt reinigen.  
       
    • Malen Sie niemals jemanden mit offenen Wunden oder Wunden im Gesicht, da dies ihnen schaden und Ihren anderen Kunden Infektionen zufügen kann.
    •  
    • Binde das Haar nach hinten, so dass es nicht wegfliegen kann und deine Kreation nicht stören kann.
    •  
    • Achten Sie auf lange Ohrringe oder andere Schmuckstücke, die Ihren Prozess stören könnten.
    •  
    • Lassen Sie die Person still sitzen, während Sie ihr Gesicht reinigen. Wenn es ein Kind ist, kann es hilfreich sein, eine Hand auf seinen Hinterkopf zu legen.
    •  
           
  6.  
  7.      4      Arbeite von hell bis dunkel. Es ist viel einfacher, hellere Farben zu ersetzen als dunkle Farben.  
       
    • Dies macht es einfacher für Sie, dunkle Farben zum Ende hinzuzufügen und vermeiden, von vorne beginnen zu müssen.
    •  
           
  8.  
  9.      5      Arbeiten Sie von grob bis detailliert. Bevor Sie mit den feineren Details des Gesichts beginnen, müssen Sie eine solide Grundfarbe auftragen.  
       
    • Verwenden Sie einen Schwamm, um das Gesicht mit einer bestimmten Farbe zu bedecken, bevor Sie mit den Details beginnen.
    •  
    • Dickpinsel eignen sich zum Auftragen von großen Farbteilen.
    •  
    • Dünne Pinsel arbeiten am besten für feine Details.
    •  
           
  10.  
  11.      6      Fügen Sie bei Bedarf Warzen und Beulen hinzu. Vergessen Sie nicht, diese Spezialeffekte schon früh im Prozess hinzuzufügen, damit Sie darauf strahlen können.        
  12.  
  13.             7      Lassen Sie das Make-up trocknen, bevor Sie mit der nächsten Schicht beginnen. Mit etwas Geduld wird sichergestellt, dass Sie das Make-up, mit dem Sie zuvor so hart gearbeitet haben, nicht mischen oder anfärben. 
       
    • Lassen Sie die erste Farbe trocknen, bevor Sie die zweite Farbe auftragen. Wenn Sie nicht warten, können sich die beiden Farben mischen und Sie müssen von vorn beginnen.
    •  
    • Nachdem Sie gewartet haben, tragen Sie die Farben langsam auf und stellen Sie sicher, dass sie sich nicht vermischen und Flecken verhindern.
    •  
    • Anstatt eine dicke Farbschicht aufzutragen, tragen Sie mehrere dünne Farbschichten auf, um Risse zu vermeiden.
    •  
           
  14.  
  15.      8      Fügen Sie bei Bedarf weitere Extras hinzu. Wenn Sie vorhaben, Stempel oder Glitter zu verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie sie mit Ihrer Makeup-Planung versehen haben.  
       
    • Glitter kann mit Make-up gemischt und jederzeit hinzugefügt werden.
    •  
    • Wenn Sie Briefmarken oder Tattoos verwenden möchten, sollten Sie dafür Platz auf dem Gesicht lassen.
    •  
           
  16.  
  17.             9      Wenn du fertig bist, gib dem Gesicht Zeit zum Trocknen. Die ganze Zeit, die Sie damit verbracht haben, den perfekten Look zu kreieren, wird ruiniert sein, wenn Sie ihm nicht genug Zeit geben, ihn trocknen zu lassen. 
       
    • Weisen Sie die Person, die Ihr Gesicht gemalt hat, an, ihr Gesicht für ungefähr 5 Minuten zu berühren, bis ihr Gesicht trocken ist.
    •  
    • Alternativ können Sie einen tragbaren Ventilator verwenden, um das Make-up schneller zu trocknen.
    •  
           
  18.  
  19.             10      Halten Sie einen Spiegel für Ihren Kunden, um das Ergebnis zu zeigen. Er oder sie wird von Ihren Bemühungen beeindruckt sein und bereit sein, sein oder ihr neues Aussehen zu zeigen. 
       
    • Machen Sie ein Foto von Ihrem Kunden, um es zukünftigen Kunden zu zeigen.
    •  
    • Lassen Sie die Person Ihren Kunden oder potenziellen Kunden zeigen. Dies wird Ihnen helfen, Glaubwürdigkeit als Make-up-Künstler zu gewinnen, ob Sie eine Karriere daraus machen wollen oder nur nach potenziellen Kunden zum Spaß suchen.
    •  
           
  20.  
             

Tipps .

                  

Warnungen .

                  

Anforderungen .

             
Hobbys beliebt:
Eine Krone machen.

Schleim ohne Kleber machen.

Mache einen Kreisrock.

Aus deiner Wohnung einen Vaporizer machen.

Erstellen Sie ein Übereinstimmungsfeld.

Eine Kuh zeichnen.

Schleim ohne Kleber machen.

Unterhalten Sie sich, wenn Sie zu Hause gelangweilt sind.

Origami Drachen machen.

Erstellen Sie ein Periskop.

Ein Papierflugzeug falten, das schnell fliegt.

Granny Squares verbinden.

Erstellen Sie einen Fotobecher.

Verhindern Sie, dass sich die Kanten eines selbst gestrickten Halstuchs kräuseln.

Verwende ein Yo Yo.

Spannen Sie Ihre Jeans.

Pool Billard spielen.

Kunst aus geschmolzenem Wachs machen.

Tannenzapfen konservieren.

Einen Stressball machen.

Lass das Kupfer oxidieren.