Home \ Finanzen
 

Berechnen Sie die Inflation.

 

Inflation ist ein unverzichtbares Konzept in der Wirtschaft. Die Inflation spiegelt den Anstieg der Preise von Konsumgütern während eines bestimmten Zeitraums wider. Sie können die Inflation auch verwenden, um eine Deflation oder einen Preisrückgang zu berechnen. Um die Inflation zu berechnen, benötigen Sie den Verbraucherpreisindex oder historische Kursdaten und eine Formel. Sie können diese Formel verwenden, um die Inflation für fast jeden Zeitraum in der Geschichte zu berechnen.  

              

Schritte .

    

  Teil 1      Erfassung der für die Inflation benötigten Daten  .

    
     
  1.            1      Finden Sie die Durchschnittspreise verschiedener Produkte über einen Zeitraum von einigen Jahren. Die Inflation kann berechnet werden, indem man die Preise von Standardgütern im Zeitverlauf berechnet - Standardgüter können Dinge wie ein brauner Laib oder ein Liter Milch sein. Diese Informationen werden entweder in Ihrer Problembeschreibung ("1962 Milch kostet 1,00 Gulden pro Liter ...") oder auf der Website von Statistics Netherlands nachgeschlagen.  
       
    • Je mehr Daten Sie haben, desto besser. Wenn Sie Beispielpreise für ein praktisches Problem erhalten, müssen Sie den Durchschnitt aller dieser Preise berechnen und verwenden - wählen Sie also nicht einfach einen Preis für den Vergleich.  
    •  
    • Der VPI wird jedes Jahr auf der Grundlage des Durchschnittspreises einer großen Anzahl von Waren berechnet und ist daher viel effektiver als der Preis einer einzelnen Ware.  
    •  
           
  2.  
  3.             2      Gehen Sie zum Verbraucherpreisindex . Dies ist eine Liste der monatlichen und jährlichen Inflationsänderungen auf der Grundlage der oben genannten Durchschnittswerte. Wenn der VPI höher ist als der des aktuellen Monats, bedeutet dies, dass Inflation stattgefunden hat. Wenn der CPI niedriger ist, gibt es Deflation.  
       
    • Für Informationen über die aktuelle Inflation können Sie auch direkt auf die Website von Statistics Netherlands gehen.  
    •  
    • Die Inflation wird in jedem Land mit derselben Formel berechnet. Verwenden Sie die gleiche Währung für alle Zahlen in Ihrer Berechnung.  
    •  
           
  4.  
  5.             3      Wählen Sie den Zeitraum, über den Sie die Inflation berechnen möchten. Sie können Monate, Jahre oder Zeiträume von zehn Jahren nehmen, wenn Sie in Ihrer Antwort klarstellen, über welchen Zeitraum Sie sprechen. Vergessen Sie nicht zu erwähnen, für welchen Zeitraum Sie die Inflation berechnen.  
       
    • Inflation berechnen Sie immer über einen bestimmten Zeitraum. Es gibt keine "allgemeine Inflation". Vergessen Sie nicht, dass die Inflation den Wert des Geldes anzeigt: die Menge an Geld, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigen, um eine bestimmte Ware zu kaufen, im Vergleich zu der Menge an Geld, die Sie während einer anderen Periode benötigen. Um die Inflation zu berechnen, müssen Sie den Preis dieses Moments mit dem Preis während einer bestimmten anderen Periode vergleichen.  
    •  
           
  6.  
  7.             4      Suchen Sie nach dem Preis des Produkts, das Gegenstand Ihrer Studie ist, oder nach der Zahl des Verbraucherpreisindex für Ihr früheres Datum. Suchen Sie nach dem CPI für Ihr früheres Datum oder nehmen Sie den Durchschnitt der Preise der Waren, für die Sie die Berechnung durchführen möchten.        
  8.  
  9.             5      Suchen Sie nach dem Preis des Produkts oder der Nummer, die der Verbraucherpreisindex für das von Ihnen gewählte Datum angibt. Als nächstes überprüfen Sie, welche Daten für den aktuellen Preis des Objekts vorliegen (Sie können dies berechnen oder nachschlagen). Wenn Sie historische Forschung betreiben (z. B. die Berechnung der Inflation vor und nach dem Zweiten Weltkrieg), kann dies helfen, Daten aus zwei oder drei verschiedenen Jahren zu sammeln, so dass Sie die Inflationsspitzen für jedes einzelne Jahr erklären können. könnte die allgemeinen Trends in der Wirtschaft beeinflussen, die Sie studieren.                  
  10.  
             

  Teil 2      Berechnung der Inflation  .

    
     
  1.             1      Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welche Formel zur Berechnung der Inflation verwendet wird. Es ist eine sehr einfache Formel. An der Spitze steht der VPI-Unterschied (Inflation), und am unteren Rand wird ermittelt, welcher Teil der Gesamtinflation diese Differenz widerspiegelt. Als nächstes multiplizieren Sie diese Antwort mit 100, um einen leicht lesbaren Prozentsatz zu erhalten:  
       
    •   H ich ich d ich g e C P Ich - H ich s t o r ich s c h e C P I H i d i g e C P Ich * 100 {\ displaystyle {\ frac {AktuelleCPI-H istoricalCPI} {CurrentCPI}} * 100}  
    •  
           
  2.  
  3.             2      Geben Sie die Daten in die Formel ein. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, dass wir die Inflation auf der Grundlage des Preises eines Brotlaibs zwischen 2010 und 2012 berechnen. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, dass der Preis für ein Brot im Jahr 2012 3,67 US-Dollar (3,48 Euro) betrug. während solch ein Brot 2010 $ 3,25 (€ 3,10) kostete.  
       
    •   $ 3.67 - $ 3.25 $ .67 * 100 {\ Anzeigestyle {\ frac {\ $ 3.67 - \ $ 3.25} {\ $. 67}} * 100}  
    •  
           
  4.  
  5.             3      Vereinfachen Sie die Berechnung wie folgt: Berechnen Sie zuerst den Preisunterschied und teilen Sie ihn dann. Dann multiplizieren Sie das Ergebnis mit 100, um den Prozentsatz zu berechnen.  
       
    •   $ 3.67 - $ 3.25 $ 3.67 * 100 {\ displaystyle {\ frac {\ $ 3.67 - \ $ 3.25} {\ $ 3.67}} * 100}  
    •  
    •   $ 0,42 $ 3.67 * 100 {\ displaystyle {\ frac {\ $ 0.42} {\ $ 3.67}} * 100}  
    •  
    • Schließlich Ich n f l a t ich e = 0.1144 * 100 {\ displaystyle Inflation = 0.1144 * 100} .  
    •  
    •   Die Inflation beträgt 11,4%  
    •  
           
  6.  
  7.             4      Vergleichen Sie Ihre Antwort mit dem Ergebnis, das Sie über den Inflationsrechner auf dieser Website erhalten, mit dem Sie die Inflation in den Niederlanden über einen Zeitraum Ihrer Wahl berechnen können. Wenn Sie die genauen Zahlen für die reale Welt berechnen möchten, gehen Sie direkt zur Quelle. Der Rechner fordert Sie einfach auf, einen Betrag und die Jahre, die Sie vergleichen möchten, einzugeben, und gibt Ihnen dann die Inflation als Ergebnis.        
  8.  
  9.             5      Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wie man Inflation abliest. Die von Ihnen berechnete Inflation bedeutet, dass Ihr Geld, basierend auf dem aktuellen Wert des Euro, etwa 12,9% weniger wert ist als 2010. Mit anderen Worten, die meisten Produkte kosten jetzt durchschnittlich 12, 9% mehr als im Jahr 2010 (Nb Dies ist ein Beispiel, das sind keine echten Daten). Wenn Sie eine negative Zahl als Antwort hätten, gäbe es Deflation , was bedeutet, dass Ihr Geld im Laufe der Zeit aufgrund eines Mangels an Bargeld statt an Geld wertvoller wird. Wenden Sie die Formel genau so an wie bei einer positiven Zahl.        
  10.  
  11.             6      Geben Sie zur Inflationszeit an, um welchen Zeitraum es sich handelt. Die Berechnung der Inflation ist nur sinnvoll, wenn die Berechnung für einen bestimmten Zeitraum gilt. Stellen Sie sicher, dass alle Studien, Nachrichten oder Problemstellungen den richtigen Zeitraum erklären.        
  12.  
             

Tipps .

                  

Anforderungen .

                ... (7)      
Finanzen beliebt:
Verkaufen Sie ein Produkt.

Haben Sie ein gesundes Ausgabenmuster.

Ein Schweizer Bankkonto eröffnen.

Einen strategischen Plan für eine Organisation schreiben.

Strom sparen zu Hause.

Ein erfolgreicher Geschäftsmann werden.

Aktivisten werden.

Gewinn berechnen.

Umgang mit dem Lottogewinn.

Strom sparen.

Kontaktieren Sie Warren Buffet.

Sich auf den Markt bringen.

Eine Signatur fälschen.

Fördere deine Musik.

Erstellen Sie einen Mietvertrag.

Ein kleines Unternehmen führen.

Berechnung der Inflation.

Kündigen Sie Ihren Vertrag.

Online Geld verdienen ohne eine Webseite.

Bestimmen Sie Ihre Gewinnspanne.