Home \ Finanzen
 

Verwenden Sie PayPal

 

PayPal ist ein sehr beliebtes und zuverlässiges Online-Zahlungssystem. Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über das System zu erfahren und zu erfahren, wie Sie die Site nutzen können.

              

Schritte

    

    1      Eröffne ein Konto  

    
     
  1.            1      Lernen Sie PayPay auf ihrer PayPal.com-Homepage kennen. Hier können Sie sofort ein Konto eröffnen, sich umsehen und mehr über PayPal erfahren. Wenn Sie nicht die Zeit haben, die Seite selbst zu erkunden, werden wir nachfolgend die wichtigsten Fakten für Sie auflisten.  
       
    • PayPal ist ein Online-Zahlungssystem. Die Seite hat einen guten Namen, so dass Sie auf zahlreichen Webseiten bezahlen können.       
         
      • PayPal ist meist mit eBay, dem bekanntesten Online-Marktplatz der Welt, verbunden. Heutzutage kann man auch auf unzähligen anderen Webseiten damit bezahlen, zum Beispiel Konzertkarten buchen, Essen bestellen und Produkte kaufen.
      •  
       
    •  
    • Es gibt verschiedene Arten von PayPal-Konten. Die einfachste Variante ist das Privatkonto. Dieses Konto ist kostenlos und hat eine Auszahlungsgrenze von 500 $ pro Monat.       
         
      • Die meisten Leute wählen ein Privatkonto und verwenden PayPal hauptsächlich, um Produkte online zu kaufen. Um Produkte zu verkaufen, können Sie ein Premier-Konto eröffnen.
      •  
      • Ein Premier-Konto kostet Geld, aber Sie erhalten ein höheres Auszahlungslimit und mehrere zusätzliche Optionen im Gegenzug. Auf diese Weise können Sie Zahlungen von privaten Bankkonten erhalten und den Live-Kundenservice nutzen.
      •  
      • Ein Geschäftskonto ist das teuerste und vollständigste Konto, auf das Sie über PayPal zugreifen können. Dadurch können Sie alles tun, was Sie mit dem Premier-Konto tun können, aber diesen Diensten wurden die folgenden Elemente hinzugefügt:  
           
        • Zugriff auf erweiterte Tools und Berichte von PayPal und eBay
        •  
        • Die Möglichkeit, das Konto im Namen einer Firma anstelle einer Person
        • zu eröffnen  
        • Eingeschränkte Zugangsmöglichkeiten für Mitarbeiter zum Umgang mit dem Konto
        •  
        • Die Möglichkeit, Zahlungen von Käufern ohne PayPal-Konto zu erhalten.
        •  
         
      •  
       
    •  
    • Es gibt auch eine PayPal-Kreditkarte. Dies ist eine normale Bankkarte, mit der Sie Geld abheben und in Geschäften bezahlen können.       
    •  
    • PayPal bietet einige Garantien. Die Website ist sehr beliebt, da Käufer und Verkäufer in Fällen von Betrug geschützt sind.       
         
      • Ein Nachteil davon ist, dass die Site bekanntermaßen Konten unnötig blockiert. Paypal setzt bei Reklamationen oft Gewissheit voraus, was manchmal unangenehme Folgen haben kann.
      •  
       
    •  
           
  2.  
  3.             2      Öffnen Sie ein PayPal-Konto. Wenn Sie genug gesehen haben und von den Vorteilen von PayPal überzeugt sind, können Sie ein Konto eröffnen, indem Sie oben rechts auf der Startseite auf "Registrieren" klicken.  
       
    • Wählen Sie ein Konto, das zu Ihnen passt. Geben Sie Ihre Daten ein und wählen Sie dann, ob Sie ein persönliches oder geschäftliches Konto eröffnen möchten.       
         
      • Sie können Ihr persönliches Konto auch später aktualisieren. Es ist daher nicht erforderlich, sich direkt als Unternehmen zu registrieren, um ein Geschäftskonto zu eröffnen.
      •  
       
    •  
    • Klicken Sie auf Seite zwei. Geben Sie Ihre Daten ein und lesen Sie die Bedingungen in den Dokumenten am Ende der Seite.       
         
      • Die beiden Dokumente, die Sie durchlaufen müssen, sind die Benutzervereinbarung und die Datenschutzrichtlinie. Dies beinhaltet hauptsächlich Standardregeln.
      •  
       
    •  
    • Erstellen Sie Ihr Konto. Klicken Sie auf das leere Feld, um den Vereinbarungen zuzustimmen, und klicken Sie auf den gelben Button, auf dem sich "Vereinbaren und Konto eröffnen" befindet.       
         
      • PayPal erlaubt nur einen Account pro Person. Wenn Sie ein anderes Konto erstellen möchten, müssen Sie zuerst Ihr vorhandenes Konto schließen.
      •  
       
    •  
           
  4.  
  5.             3      Aktualisieren Sie bei Bedarf Ihr Konto. Sobald Ihr Konto erstellt wurde, können Sie sich sofort mit den von Ihnen eingegebenen Daten einloggen. Die erste Seite, die Sie beim Einloggen sehen, ist eine Übersicht Ihres Accounts. Unter Ihrem Namen sehen Sie einen "Upgrade" -Link. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, wenn Sie ein Premier- oder ein Business-Konto öffnen möchten.        
  6.  
  7.             4      Bestätigen Sie Ihr Konto. Suchen Sie auf Ihrer Übersichtsseite nach einem Link, um Ihr Konto zu bestätigen. Sie können dies tun, indem Sie Ihr Konto mit einem Bankkonto verknüpfen. Es kann notwendig sein, Ihr Konto zu überprüfen, um Ihr PayPal-Konto optimal nutzen zu können. Es ist daher ratsam, dies sofort zu tun.                  
  8.  
             

    2      Verwenden Sie Ihr Konto  

    
     
  1.             1      Erfahren Sie, wie Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen. Wenn Sie mit Ihrem PayPal-Konto online bezahlen möchten, müssen Sie zuerst Geld abheben. Klicken Sie dazu im linken Menü auf den Link "Geld hinzufügen".  
       
    • Überprüfen Sie Ihre Daten. Bevor Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen können, benötigt PayPal zunächst weitere Informationen über Sie. Füllen Sie die notwendigen Felder aus und klicken Sie auf "Speichern".
    •  
    • Wählen Sie die Art und Weise, wie Sie Ihrem Konto Geld hinzufügen möchten. Hierfür stehen verschiedene Methoden zur Verfügung. Es gibt zwei Hauptoptionen für Personen mit einem privaten Konto:  
         
      • Überweisen Sie Geld von Ihrem Bankkonto. Indem Sie PayPal Ihre Bankdaten mitteilen, können Sie Geld von Ihrem PayPal-Konto auf Ihr Bankkonto überweisen und umgekehrt. Dies kann jedoch 3 bis 5 Arbeitstage dauern.
      •  
      • Verwenden Sie iDEAL mit Money2. Dies ist eine kostenlose neue Option, mit der Sie einfach Geld von Ihrem Bankkonto auf Ihr PayPal-Konto überweisen können.
      •  
       
    •  
    • Runden Sie die Transaktion ab. Folgen Sie den Anweisungen auf den Bildschirmen, um Geld in Ihr PayPal-Konto einzuzahlen.
    •  
           
  2.  
  3.             2      Lerne, Geld abzuheben. Wenn Sie regelmäßig Artikel bei eBay verkaufen oder Produkte über andere Websites anbieten, benötigen Sie wahrscheinlich ein höheres Limit als 500 US-Dollar pro Monat auf Ihrem privaten Konto. Für jedes Konto können Sie jedoch Geld abheben, indem Sie im linken Menü auf "Geld abheben" klicken.  
       
    • Überprüfen Sie Ihre Daten. Genau wie bei der Einzahlung von Geld müssen Sie auch Geld abheben, um Daten einzugeben. Bitte beachten Sie, dass der Name, mit dem Sie Ihr PayPal-Konto registriert haben, mit dem Namen auf Ihrem Bankkonto übereinstimmt. Dann klicken Sie auf die nächste Seite.
    •  
    • Runden Sie die Transaktion ab. Geben Sie zusätzliche Informationen ein und senden Sie Ihre Anfrage.
    •  
           
  4.  
  5.             3      Erfahren Sie, wie Sie Geld überweisen und Zahlungsanfragen stellen. PayPal bietet verschiedene Tools, um das Senden und Empfangen von Geld so einfach wie möglich zu gestalten.  
       
    • Lesen Sie die Tabs oben auf der Startseite. Klicken Sie auf den Reiter "Geld- und Zahlungsanforderungen übertragen".  
         
      • Klicken Sie auf eine der angezeigten Optionen. Sie können beispielsweise Waren und Dienstleistungen bezahlen, Geld senden oder eine Zahlungsanforderung senden. Vervollständigen Sie die erforderlichen Informationen in und um die Transaktion oder Anfrage.
      •  
       
    •  
           
  6.  
  7.             4      Erkunden Sie auch die anderen Dienste von PayPal. Besonders, wenn Sie ein Premier-Konto oder ein Business-Konto haben, gibt es alle Arten von Diensten, die Sie als Kunde verwenden können. Sie können beispielsweise Zahlungsterminals erwerben oder Zahlungsschaltflächen für Ihre Website herunterladen.  
       
    • Machen Sie sich mit dem Layout der Site vertraut. Es gibt mehr Optionen unter jedem Tab des PayPal-Menüs. Indem Sie herumklicken und nachsehen, was möglich ist, können Sie leicht finden, was Sie suchen. Die Tabs oben auf der PayPal-Startseite sind:       
         
      • Übersicht
      •  
      • Aktivität
      •  
      • Geld- und Zahlungsanforderungen übertragen
      •  
      • Brieftasche
      •  
      • Einkaufen
      •  
       
    •  
    • Machen Sie sich mit dem Tab "Übersicht" vertraut. Dies ist wahrscheinlich der Tab, in dem Sie die meiste Zeit verbringen. Auf der linken Seite dieser Seite sehen Sie ein wichtiges Menü. Hier finden Sie folgende Optionen:       
         
      • PayPay-Guthaben, ein Überblick über die letzten Transaktionen und ähnliches.
      •  
      • Geld hinzufügen (bereits genannt), mit dem Sie Geld auf Ihr PayPal-Konto legen können.
      •  
      • Geld über iDEAL (bereits genannt) hinzufügen, mit dem Sie einfach und schnell Geld in Ihr PayPal-Konto einzahlen können.
      •  
      • Geld abheben (bereits genannt), mit dem Sie Geld von Ihrem PayPal-Konto auf Ihr Bankkonto überweisen können.
      •  
      • Weitere Links, mit denen Sie Bankkonten mit Ihrem Konto verknüpfen, Probleme im Wartungscenter lösen und Verkäufereinstellungen einrichten können.
      •  
       
    •  
           
  8.  
        
Finanzen beliebt:
Erstellen Sie einen Firmennamen.

Bruttoinlandsprodukt berechnen.

Ein Produkt auf den Markt bringen.

Starten Sie ein Online Geschäft.

Erstellen Sie ein Budget.

Erstellen Sie Werbung für ein Produkt.

Schreiben Sie einen Geschäftsbericht.

Kunden behalten.

Strom sparen zu Hause.

Erstellen Sie einen Mietvertrag.

Umgang mit dem Lottogewinn.

Kunden behalten.

Strom sparen.

Gewinn berechnen.

Akzeptieren Sie PayPal Zahlungen.

Verkaufen Sie ein Produkt.

Akzeptieren Sie PayPal Zahlungen.

Schreiben Sie einen Geschäftsbericht.

Zusatzverkäufe.

Erstellen Sie eine Facebook Geschäftsseite.

Führen Sie eine öffentliche Analyse durch.