Home \ Finanzen
 

Erstellen Sie einen Produktkatalog.

 

Das Erstellen eines Produktkatalogs ist eine effektive Möglichkeit, Ihren Kundenstamm zu erweitern und Ihren Kunden all die großartigen Produkte zu präsentieren, die Ihr Unternehmen verkauft. Mit einem Katalog können Sie jene Kunden erreichen, die nie in Ihren Laden kommen werden. Wenn Sie wissen, welche Informationen Sie in Ihren Produktkatalog aufnehmen sollten und wie Sie diese strukturiert und optisch ansprechend darstellen können, können Sie schon bald Ihre Idee für einen Katalog verwirklichen und ein konkretes Instrument zur Bewerbung Ihrer Produkte nutzen .

              

Schritte .

    

     Erstellen Sie Ihren eigenen Produktkatalog  .

    
     
  1.            1      Sammeln Sie den Inhalt. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Informationen für den Katalog gesammelt haben, bevor Sie mit dem Entwurf beginnen. Bevor Sie den Katalog erstellen, benötigen Sie Inhalte wie Produktbilder, eine Liste aller Produkte und die zugehörigen Eigenschaften sowie eine Liste aller Texte, die Sie verfassen müssen, z. B. Informationen über das Unternehmen, Erfahrungsberichte von Kunden und alle anderen Informationen Ihrer Kunden hilft, die richtige Entscheidung zu treffen.        
  2.  
  3.             2      Erstellen Sie visuell ansprechende Produktbilder. Sie könnten versucht sein, selbst Fotos zu schießen, um Geld zu sparen, aber wenn Sie selbst kein professioneller Fotograf sind, ist es am besten, einen Profi zu engagieren, um die Fotos für Sie zu machen. Die Produktbilder gehören zu den wichtigsten Teilen des Katalogs, weil die Kunden sie zuerst sehen werden. Ein attraktives Bild wird die Kunden dazu verleiten, die Beschreibung zu lesen und das Produkt hoffentlich zu kaufen. 
       
    • Wenn Sie selbst gut fotografieren können, denken Sie, dass Sie in der Lage sind, attraktive Fotos zu machen und selbst eine Digitalkamera zu haben, dann fangen Sie an. Stellen Sie die Kamera auf die höchste Auflösung und folgen Sie den Regeln für die Aufnahme von Produktfotos: Legen Sie die Produkte separat und nicht zusammen in das Bild, verwenden Sie einen hellen Hintergrund, stellen Sie einen Schlagschatten, so dass die Produkte von der Seite springen, und Laden Sie die Fotos mit einer Auflösung von mindestens 300 dpi hoch.
    •  
           
  4.  
  5.             3      Welche Eigenschaften haben die Produkte? Bevor Sie für jedes Produkt eine Produktbeschreibung erstellen, müssen Sie die technischen Spezifikationen aller Produkte kennen. Sie können allen Produkten und Preisen auch Artikelnummern zuordnen, einschließlich des ursprünglichen Preises und des Rabattpreises. Sie können auch alle Vorteile aufschreiben, die Ihnen bei der Organisation aller Produkte einfallen. Vielleicht möchten Sie den Lesern alle Informationen geben, die über ein Produkt gefunden werden können, aber Sie sollten ihnen nur die Informationen geben, die Ihnen helfen, eine Entscheidung zu treffen. Sie können Kunden auf Ihre Website verweisen, wenn sie weitere Informationen zu einem Produkt wünschen.       
  6.  
  7.             4      Wählen Sie ein geeignetes Format für Ihren Katalog. Sie müssen ein handliches Format für den Katalog wählen, wenn es irgendwo geknallt wird. Je nachdem, wo Ihr Katalog angezeigt wird, zum Beispiel in einem Flugzeug oder einem Schalter in einem Warteraum, müssen Sie sich über das günstigste Format Gedanken machen, damit Ihre Kunden nicht von einem sehr großen Katalog überfordert oder von einem zu kleinen Katalog frustriert werden Sie können die Bilder und Informationen zu den Produkten, die sie kaufen möchten, nicht sehen.       
  8.  
  9.             5      Wählen Sie die richtige Anzahl an Seiten. Ihr Produktkatalog muss dick genug sein, um Ihren Kunden alle Informationen zu geben, die sie benötigen, aber auch dünn genug, um ihr Interesse zu wahren. Sie müssen Ihre Kunden nicht mit allen möglichen zusätzlichen Details langweilen. Vergessen Sie nicht, ein Inhaltsverzeichnis hinzuzufügen und überlegen Sie, welche Produkte Sie einer ganzen Seite hinzufügen möchten. Denken Sie auch über zusätzliche Seiten mit Informationen über die Geschichte Ihres Unternehmens nach. 
       
    • Stellen Sie sicher, dass Sie die Seitenzahlen konsistent verwenden. Sie können es Ihren Kunden erleichtern, die Adresse Ihrer Website und Ihre Telefonnummer zu finden, indem Sie sie auf jeder Doppelseite auflisten. Sie können Ihre Telefonnummer in der unteren rechten Ecke jeder Seite und die Adresse Ihrer Website in der unteren linken Ecke eingeben oder umgekehrt. Sie können auch Ihre Telefonnummer oben auf der Seite und die Adresse Ihrer Website unten eingeben.
    •  
    • Stellen Sie sicher, dass die Gesamtzahl der Seiten ein Vielfaches von vier ist. Drucker drucken vier Seiten auf ein Blatt Papier (zwei auf der Vorderseite und zwei auf der Rückseite).
    •  
           
  10.  
  11.             6      Produktbeschreibungen schreiben. Halten Sie die Beschreibungen kurz und stellen Sie sicher, dass sie aus nicht mehr als 50 bis 150 Wörtern bestehen. Natürlich möchten Sie etwas über die Eigenschaften und Eigenschaften jedes Produktes schreiben, aber vergessen Sie nicht, einen kleinen Vorteil für jede Immobilie zu erwähnen. Erzählen Sie uns auch, was das Wesen des Produkts ist und was es für den Kunden tun kann. Die Golfhandschuhe, die Sie verkaufen, haben zum Beispiel einen guten Griff, damit der Golfschläger besser halten kann. Noch wichtiger ist, dass Kunden mit diesen Handschuhen als professioneller Golfer Golf spielen können (Essenz des Produkts). Helfen Sie den Kunden, das richtige Produkt zu wählen, wenn Sie darüber schreiben. Sagen Sie, was Sie über die Produkte wissen, von Preis zu Gewicht oder Abmessungen. 
       
    • Erwägen Sie, einen Texter zu engagieren, wenn Sie Hilfe beim Schreiben brauchen.
    •  
           
  12.  
  13.             7      Schreibe zusätzlichen Inhalt. Wenn Sie Texte für Ihren Katalog schreiben, sollten Sie kurze, leicht zu lesende Sätze und Absätze verwenden und technische Begriffe und sehr technische Wörter vermeiden. Jeder Teil Ihres Produktkatalogs muss ein Deckblatt oder eine einführende Seite mit einem Bild von jemandem, der eines der Produkte aus diesem Teil verwendet, sowie einen kurzen Artikel über die Vorteile der gesamten Produktkategorie haben. Sie können auch eine kurze Geschichte des Unternehmens in Ihren Katalog aufnehmen, damit Ihre Kunden Ihre Produkte zuverlässiger finden. 
       
    • Entwerfen Sie auch ein Bestellformular, wenn Sie Bestellungen per Fax oder E-Mail annehmen.
    •  
           
  14.  
  15.             8      Organisieren Sie den Inhalt. Sie müssen entscheiden, welcher Inhalt auf welcher Seite ist. Stellen Sie sicher, dass Sie ähnliche Produkte zusammenstellen. Stellen Sie Produkte zusammen, die zusammengehören oder auch zusammenpassen. Zum Beispiel, wenn Sie Luxus, saubere Schuhe für Männer verkaufen, können Sie Schuhlöffel setzen, die die Schuhe für eine lange Zeit sauber auf der gleichen Seite halten. Kunden, die sich für anständige Schuhe interessieren, können auch danach suchen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Kunden etwas zu zeigen, von dem sie nicht wussten, dass sie es brauchten. 
       
    • Um den Inhalt Ihres Katalogs effektiv zu organisieren, müssen Sie nicht nur Abschnitte für die verschiedenen Produktkategorien trennen, sondern auch einen einleitenden Abschnitt am Anfang des Katalogs, einen informativen Abschnitt, wenn Sie Artikel hinzufügen möchten, und einen Abschnitt zu Garantieregeln. und Bestellungen zurückgeben. Sie können die Artikel an verschiedenen Stellen in Ihren Katalog aufnehmen, so dass der Kunde immer daran denkt, Produkte zu kaufen.
    •  
    • Verwenden Sie Schriftarten und Layouts konsistent, damit Kunden nicht abgelenkt werden. Stellen Sie sicher, dass sie einen bestimmten Bereich leicht finden können, indem Sie der unteren Kante, der oberen Kante oder der Seite der Seiten eine andere Farbe pro Abschnitt zuweisen.
    •  
           
  16.  
  17.             9      Verwenden Sie leistungsstarke Texte, um Ihren Katalog zu füllen. Um sicherzustellen, dass die Gesamtzahl der Seiten ein Vielfaches von vier ist, müssen Sie möglicherweise einige Seiten mit erhebenden Texten in Ihren Produktkatalog aufnehmen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit diesen Texten Ihre Produkte bewerben und Kunden davon überzeugen, sie zu kaufen. Wenn Sie uns auch etwas über die Geschichte Ihres Unternehmens erzählen, finden Kunden Ihr Unternehmen zuverlässiger und kaufen Ihre Produkte schneller. Dies gilt auch für Erfahrungsberichte von Kunden und Garantieprogrammen. Alle Angelegenheiten, die Ihre Kunden beruhigen und zeigen, dass Ihr Unternehmen zuverlässig ist, helfen Ihnen, so viele Produkte wie möglich zu verkaufen.       
  18.  
  19.             10      Machen Sie eine beeindruckende Deckung. Das Cover ist das, was potenzielle Kunden zuerst sehen und was Ihren Produktkatalog erfolgreich macht oder nicht. Wenn Ihr Cover nicht auffällt, wirft ein Kunde den Katalog mit dem alten Papier, bevor er es überhaupt geöffnet hat. Indem Sie bestimmte Produkte hervorheben, Sonderangebote oder Rabatte auflisten und schöne Bilder verwenden, ermutigen Sie den Kunden, in Ihrem Produktkatalog zu stöbern. Wenn sich Ihr Produktkatalog auf eine bestimmte Saison bezieht, wählen Sie ein Thema, das der Jahreszeit oder einem kommenden Urlaub entspricht.       
  20.  
  21.             11      Entwerfen Sie ein Bestellformular. Das Erstellen eines Bestellformulars kann ärgerlich und zeitraubend sein, aber denken Sie daran, dass ein Kunde ein bestimmtes Produkt nicht kaufen kann, weil das Bestellformular zu kompliziert ist. Erwähnen Sie die Kundendienstnummer auf dem Formular, damit sie anrufen können, wenn sie etwas nicht verstehen. Ein Bestellformular, das aus dem Katalog herausgelöst werden kann, und die Adresse Ihres Unternehmens sind aufgeführt, erleichtert den Kunden die Bestellung. Vergessen Sie nicht, ein Feld hinzuzufügen, in dem Sie angeben können, wie viele Produkte Sie bestellen möchten. Es ist auch nützlich, wenn Kunden sowohl eine Lieferadresse als auch eine Rechnungsadresse eingeben können. Wenn Ihre Kunden das Produkt auch online bestellen können, geben Sie an, dass dies auch möglich ist.       
  22.  
  23.             12      Mach ein Modell. Bevor Sie Hunderte von Katalogen bestellen, ist es wichtig, eine Modell- oder Musterversion Ihres Produktkatalogs zu erstellen und festzustellen, dass Sie Fehler in Layout, Layout oder Bildern gemacht haben. Auf diese Weise verschwenden Sie keine Zeit mit dem Nachdenken über ein Layout für Ihre Seiten und Sie erhalten auch eine Vorstellung davon, wie Ihr Katalog tatsächlich aussehen wird. Wenn Sie selbst kein Grafikdesigner sind, sollten Sie einen Fachmann beauftragen oder um Rat fragen, um das beste Layout für die Seiten in Ihrem Katalog zu finden. 
       
    • Besprechen Sie Ihr Budget, die Druckerei, die Sie einstellen möchten, Formulare, die aus dem Katalog herausgenommen werden müssen, und die Bilder, die Sie verwenden möchten. Wenn Sie oder der Grafikdesigner wissen, aus welchen Komponenten der Katalog besteht, können Sie die Informationen strukturieren und so viele Produkte wie möglich auf einer Seite platzieren, ohne sie zu voll zu machen.
    •  
    • Sie können Figuren oder andere Objekte verwenden, um die Orte, an denen Sie Ihre Bilder platzieren möchten, vorübergehend auszufüllen. Wenn Sie alles fertig haben, können Sie die echten Bilder verwenden, den Katalog auf Fehler überprüfen und potenzielle Kunden einen Blick darauf werfen, um Ihnen Feedback zu geben, bevor Sie den Katalog drucken lassen.
    •  
           
  24.  
  25.             13      Drucken Sie Ihren Produktkatalog. Wenn Ihr Katalog nur aus vier Seiten besteht, können Sie ihn selbst ausdrucken. Mit einem Profi dauert dies weniger Zeit und Sie wissen sicher, dass das Ergebnis von guter Qualität ist. Eine Druckerei löst auch Probleme mit der Reihenfolge der Seiten und legt den Katalog zusammen (wenn die äußeren Seiten kürzer sind als die inneren Seiten, wenn sie gefaltet werden). Darüber hinaus kann eine Druckerei die Kataloge auch nachhaltig binden. Einige Druckereien bieten sogar einen Versandservice an, um es ihren Kunden zu erleichtern. Stellen Sie sicher, dass Sie ein zuverlässiges Unternehmen mit angemessenen Preisen und professioneller Qualität finden.                 
  26.  
             

Tipps .

                     
Finanzen beliebt:
Verdienen Sie Geld mit Google AdSense.

Mit Bloggen Geld verdienen.

Erstellen Sie ein Budget.

Erstellen Sie einen Firmennamen.

Berechne variable Kosten.

Kluge Investition mit kleinen Beträgen.

Erstellen Sie Ihre persönliche Marke.

Ein amerikanischer Staatsbürger wird.

Kontaktieren Sie Warren Buffet.

Erstellen Sie Werbung für ein Produkt.

Schreiben Sie einen Geschäftsbericht.

Machen Sie mit Online Aktienhandel eine Menge Geld.

Richte deine eigene Kleidungslinie ein.

Ein erfolgreicher Geschäftsmann werden.

Gründung einer Firma ohne Geld.

Bruttoinlandsprodukt berechnen.

Fördern Sie eine Firma.

Sich auf den Markt bringen.

Sich auf den Markt bringen.

Erstellen Sie Werbung.