Home \ Finanzen
 

Grenzkosten finden.

 

Grenzkosten sind Kosten, die mehr Artikel produzieren, sie sind Teil der Produktionsprozesse und der Wirtschaftlichkeit. Zunächst müssen Sie wissen, welche Produktionsvariablen Sie kennen müssen, z. B. die Fixkosten und die variablen Kosten, um diese berechnen zu können. Sie können die Grenzkosten mit einer Formel ermitteln.

              

Schritte .

    

  Teil 1      Vorbereitung der Formel  .

    
     
  1.            1      Suchen oder erstellen Sie eine Übersicht über die Produktionskosten und Produktionsmengen. Stellen Sie mindestens Folgendes sicher:  
       
    • Mengen. Die erste Spalte steht für die Gesamtzahl der produzierten Einheiten. Die Mengen können sich in Einheiten (1,2,3,4 usw.) oder größer (1.000, 2.000, 3.000 usw.) ansammeln.
    •  
    • Fixkosten und variable Kosten. Während der Produktion fallen Kosten an, zum Beispiel die Miete, die feststeht. Andere Kosten, wie Materialkosten, sind variabel und hängen von der Menge ab. Erstellen Sie für jede Kostenposition Spalten neben der Mengenspalte und geben Sie die Nummern ein.
    •  
           
  2.  
  3.             2      Nehmen Sie Stift, Papier und einen Taschenrechner. Sie können diese Arbeit auch in einer Tabelle ausführen. obwohl Sie die Berechnung der Grenzkosten besser verstehen, wenn Sie zunächst alles niederschreiben.        
  4.  
             

  Teil 2      Berechnen Sie die Gesamtkosten  .

    
     
  1.             1      Erstellen Sie eine weitere Spalte für "Gesamtkosten" rechts neben den Spalten für "Fixkosten" und "Variable Kosten".        
  2.  
  3.             2      Fügen Sie die festen und variablen Kosten für jede Stückzahl hinzu.        
  4.  
  5.             3      Tragen Sie die berechneten Gesamtkosten in die Spalte ein, bis alle Kosten für jede Menge berechnet sind.  
       
    • Wenn Sie ein Tabellenkalkulationsprogramm verwenden, können Sie eine Standardfunktion verwenden, die die fixen und variablen Kosten in jeder Zeile für Sie addiert und in die Gesamtkostenspalte einfügt.
    •  
           
  6.  
             

  Teil 3      Grenzkostenformel  .

    
     
  1.             1      Schreiben Sie die Formel "Grenzkosten = Änderung der Gesamtkosten / Änderung der Gesamtmenge".        
  2.  
  3.             2      Erstellen Sie eine Spalte rechts neben der Gesamtkostenspalte mit der Überschrift "Grenzkosten". Die erste Zeile der Spalte bleibt leer, da Sie keine Grenzkosten berechnen können, wenn keine Einheiten produziert werden.        
  4.  
  5.             3      Berechnen Sie die Differenz der Gesamtkosten, indem Sie die Gesamtkosten der zweiten Zeile von den Gesamtkosten in der dritten Zeile subtrahieren. € 40 min € 30.        
  6.  
  7.             4      Berechnen Sie die Differenz der Gesamtmengen, indem Sie die Gesamtmenge von Zeile 2 von der Gesamtmenge in Zeile 3 subtrahieren. Beispiel 2 min 1.        
  8.  
  9.             5      Fügen Sie die Ergebnisse in Ihre Formel ein. Zum Beispiel Grenzkosten = € 10/1. In diesem Fall betragen die Grenzkosten 10 €.        
  10.  
  11.             6      Schreiben Sie die Grenzkosten in die Spalte in der zweiten Zeile. Subtrahieren Sie die Ergebnisse von aufeinanderfolgenden Zeilen, um die Grenzkosten für die übrigen Produktionseinheiten zu berechnen.        
  12.  
             

Anforderungen .

                  
Finanzen beliebt:
Budgetieren Sie Ihre Ausgaben.

Bestimmen Sie Ihre Gewinnspanne.

Eine Signatur fälschen.

Wechselkurse berechnen.

Verkaufe dein Haus selbst.

Online Geld verdienen ohne eine Webseite.

Start einer Plattenfirma.

Aktivisten werden.

Aktivisten werden.

Verstehen Sie binäre Optionen.

Sparen Sie schnell Geld.

Verteilen Sie effektive Flyer.

Grenzumsatz berechnen.

Berechnung der Inflation.

Erstellen Sie eine Facebook Geschäftsseite.

Schreiben Sie eine Zahlungsvereinbarung.

Berechnung der Inflation.

Erstellen Sie ein Budget, das funktioniert.

Einen strategischen Plan für eine Organisation schreiben.

Start einer Plattenfirma.

Verstehen Sie binäre Optionen.